EBOOK

Das Inkognito


€ 14,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2010

Beschreibung

Beschreibung

So unglaublich es klingen mag: Dieses Buch präsentiert aus bisher unbekannten und wenig beachteten Quellen einen anderen Goethe. Nicht den „Dichterfürsten" und „Bildungsklassiker", sondern einen offenen Menschen, der in Rom mit den Konventionen spielte, sie durchbrach und dieses Glücksgefühl voll auskostete. Roberto Zapperi gewährt uns - was undenkbar schien - einen völlig neuen Blick auf Goethes tatsächliches Leben in Rom.


Portrait

Roberto Zapperi, geb. 1932, ist Historiker und Kulturanthropologe und lebt als Privatgelehrter in Rom. Er war 1998 Fellow des Wissenschaftskollegs zu Berlin, 2001 Warburg-Professor in Hamburg und 2008 Gastprofessor an der ETH Zürich. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.
In den Jahren 1984 und 1989 lehrte er zeitweilig als Gastprofessor an der "Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales" in Paris;
Er veröffentlichte mehrere Bücher und zahlreiche Aufsätze in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften (u.a. in Bollettino dArte, Annales, Revue dhistoire moderne et contemporaine, Journal of the Warburg and Courtauld Institutes, Goethe-Jahrbuch, Städel-Jahrbuch) zu Themen der Geschichte, der historischen Anthropologie sowie der Kunst- und Literaturgeschichte. Über diese Themen schreibt er außerdem regelmäßig in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
EAN: 9783406604713
ISBN: 3406604714
Untertitel: Goethes ganz andere Existenz in Rom. 'Beck Reihe'.
Verlag: Beck C. H.
Erscheinungsdatum: August 2010
Seitenanzahl: 303 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Ingeborg Walter
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben