EBOOK

Träume vom modernen Deutschland. Horst Ehmke, Reimut Jochimsen und die Planung des Politischen in der ersten Regierung Willy Brandts


€ 24,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2010

Beschreibung

Beschreibung

Die Vorstellung von der Planbarkeit und Machbarkeit politischer Vorgänge gehörte zu einem zentralen Charakteristikum der ersten Regierung Willy Brandts. Prominentester Vertreter dieser Geisteshaltung war dessen Kanzleramtsminister Horst Ehmke, der sich für eine radikale Modernisierung von Regierung und Verwaltung einsetzte. Zusammen mit dem Leiter des Planungsstabes, Reimut Jochimsen, propagierte er die Rationalisierung der Politik, gestützt auf den Glauben an moderne Technik und die Möglichkeiten der elektronischen Datenverarbeitung. Obwohl diese Absicht den Ende der sechziger Jahre vorherrschenden Zeitgeist exemplarisch widerspiegelte, standen die technokratisch anmutenden Planer schnell einer wachsenden Ablehnung des Beamtenapparates und einer teils spöttisch-abschätzigen Öffentlichkeit gegenüber.
Benjamin Seifert beleuchtet in seinem Buch die Grenzen und Möglichkeiten planungsoptimistischen Denkens in der Zeit zwischen 1969 und 1972. Dabei stößt er auf Fragen und Probleme, die auch heute immer noch von Bedeutung sind. So sind die damaligen Absichten der sozialdemokratischen Planer in vielen Punkten deckungsgleich mit den heutigen Forderungen an eine effiziente und moderne Verwaltung. Seifert zeigt diese Parallelen auf und stellt das Scheitern - aber auch die Erfolge - der 'Modernisierer' unter Willy Brandt anschaulich dar.



Portrait

Dr. Benjamin Seifert studierte Geschichte und Politikwissenschaften in Göttingen und Madrid. Im Jahr 2011 erhielt er einen Lehrauftrag an der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Fragen nach den Determinanten innenpolitischen Handelns, insbesondere der Parteiengeschichte und der politischen Planung. Er lebt in Berlin.
EAN: 9783838201054
ISBN: 3838201051
Untertitel: 'Göttinger Junge Forschung'.
Verlag: Ibidem-Verlag
Erscheinungsdatum: April 2010
Seitenanzahl: 153 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben