EBOOK

Der gedeckte Tisch


€ 43,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2010

Beschreibung

Beschreibung

Der Esstisch ist seit jeher ein wichtiger Ort des privaten, freundschaftlichen und öffentlichen Zusammenseins. Als Plattform für die Mahlzeit gliedert er den Tagesablauf der Gemeinschaft und führt diese in periodischen Abständen zusammen. Dabei war und ist das Instrumentarium der Tafel, die Inszenierung der Nahrung auf dem gedeckten Tisch immer ein Spiegel der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und mithin politischen Gegebenheiten. Anhand von zahlreichen Bildern geht diese Kulturgeschichte den Veränderungen nach, die vom Spätmittelalter bis heute ihren Niederschlag in der Ausstattung des gedeckten Tischs gefunden haben. Dabei konzentriert sich der Blick auf das einzelne Objekt. Was sagt das Vorhandensein oder das Fehlen eines Geräts aus - etwa der Gabel, die bis weit ins 17. Jahrhundert hinein unbekannt war? Was lässt sich aus Form und Material der Gegenstände schliessen? Den Bildquellen werden Abbildungen noch erhaltener Objekte einstiger Tafelkultur und Beispiele des zeitgenössischen Designs gegenübergestellt: Textilien, Keramik, Glaswerk, Besteck, Objekte aus dem bäuerlichen Umfeld ebenso wie Gerätschaften der bürgerlichen und der höfischen Tafel. Ergänzt wird die farbenprächtige Zeitreise durch kurze Abhandlungen zu einzelnen Sachgebieten wie Stil- und Formentwicklung, Tischzuchten und Trinksitten, Blumenschmuck, Gewürz, Tafelgerät von Künstlern, Porzellanmanufakturen und Tischgerät des Fastfood-Zeitalters.
EAN: 9783039191857
ISBN: 3039191853
Untertitel: Zur Geschichte der Tafelkultur. über 300 meist farbige Abbildungen.
Verlag: Hier und Jetzt Verlag
Erscheinungsdatum: März 2010
Seitenanzahl: 216 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben