EBOOK

POCT - Patientennahe Labordiagnostik


€ 2,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2008

Beschreibung

Beschreibung

POCT ("Point of care testing") - Patientennahe Labordiagnostik. Dabei handelt es sich um Laboruntersuchungen, die nicht in einem Zentrallabor, sondern direkt am Patienten, z.B. im Operationssaal, in einer Ambulanz oder am Notfallort durchgeführt werden. Die Untersuchungen erfolgen mittels einfacher Messsysteme und liefern ein schnelles Ergebnis. Besondere Bedeutung hat POCT in der Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin, da hier die rasche Verfügbarkeit von Messergebnissen und damit die schnelle adäquate und zielgerichtete Behandlung des Patienten besonders wichtig ist. Mit den verschiedenen Verfahren können z.B. die Blutgerinnung, Thrombozytenfunktion, Blutglucose, Elektrolyte, Herzinfarktmarker und Liquorbestandteile bestimmt werden. Das Werk gibt einen Überblick über die wichtigsten Analyseverfahren und deren klinische Anwendung sowie Informationen, u.a. zu medizinischer und wirtschaftlicher Bedeutung von POCT, Methodik, Organisation und Trends für die Zukunft. Die Inhalte orientieren sich an den Richtlinien der Bundesärztekammer. Das Buch richtet sich an alle, die POCT bereits durchführen oder zukünftig einführen möchten: Ärzte aller Fachbereiche in Klinik oder Praxis, Assistenzpersonal,Verantwortungsträger in Kliniken, Krankenhausverwaltungen. TOC:Aus dem InhaltBedeutung von POCT.- Definitionen und Anwendungsgebiete.- Gerätekategorien.- Allgemeine analytische Prinzipien.- Prä- u. Postanalytik.- Glucosebestimmung.- Klinisch-chemische Parameter.- Blutgasanalytik.- Blutgerinnungsanalytik.- Immunologische Verfahren.- Hämatologie.- Transkutane Analytik.- Urinanalytik.- Rechtliche Aspekte.- Implementierung im Krankenhaus.- Implementierung im Notarztwagen.- Implementierung im niedergelassenen Bereich.- POCT und EDV.- Krankenhausökonomische Aspekte.- Diagnostische Aspekte.- Pflegerische Aspekte.- EU-Gesetzgebung und nationale Gesetze und Verordnungen.- Qualitätssicherung und RiLiBÄK.- Qualitätsmanagementsysteme.- POCT in Österreich u. in der Schweiz.- Glucosebestimmung und Diabetesdiagnostik mittels POCT.- Gerinnungsdiagnostik.- POCT in der Notfallmedizin und der kardiovaskulären Akutdiagnostik.- POCT in der Intensivmedizin.- Drogenscreening.- POCT in der Pädiatrie.- Klinische Anwendungen von mikrobiologischen Schnelltests.- Neue Analysekonzepte.

Inhaltsverzeichnis

Medizinische und wirtschaftliche Bedeutung von POCT.
Definitionen und Anwendungsgebiete.
Gerätekategorien.
Methodik und analytische Verfahren.
Allgemeine analytische Prinzipien.
Prä- und Postanalytik.
Glukosebestimmung.
Klinisch-chemische Parameter.
Blutgasanalytik.
Blutgerinnungsanalytik.
Immunologische Verfahren.
Hämatologie.
Nichtinvasive (transkutane) Analytik.
Urinanalytik.
Sonstige Verfahren.
Organisation und allgemeine Aspekte von POCT im stationären und ambulanten Bereich.
Rechtliche Aspekte von POCT.
Implementierung von POCT im Krankenhaus.
POCT in der präklinischen Notfallmedizin.
POCT im niedergelassenen Bereich.
POCT und Vernetzung im Krankenhaus.
Krankenhausökonomische Aspekte - Kosten von POCT.
Diagnostische Aspekte - evidenzbasierte Empfehlungen für POCT.
Qualitätssicherung für das POCT.
EU-Gesetzgebung, nationale Gesetze und Verordnungen, POCT in Österreich und in der Schweiz.
Qualitätssicherung und Richtlinie der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen (RiliBÄK).
Qualitätsmanagementsysteme (QMS) für POCT - Internationale Standardisierung und Akkreditierung.
Klinische Anwendungen.
Glukosebestimmung und Diabetesdiagnostik mittels POCT.
Gerinnungsdiagnostik mittels POCT.
POCT in der Diagnostik kardiovaskulärer Krankheiten.
POCT in der Intensivmedizin.
Drogen- und Medikamentenscreening.
POCT in der Neonatologie.
Klinische Anwendung von Urinschnelltests.
Klinische Anwendungen von mikrobiologischen Schnelltests.
Zukünftige Entwicklungstendenzen.
Neue Analysekonzepte.

Innenansichten

Pressestimmen


Labordiagnostik am Krankenbett ' auch als "Patientennahe Sofortdiagnostik" oder Point-of-care Testing (POCT) bezeichnet ' wird im klinischen und ambulanten Bereich zunehmend eingesetzt. Es handelt sich dabei um Untersuchungen, die nicht im Zentrallabor, sondern in unmittelbarer Nähe des Patienten durchgeführt werden. POCT ermöglicht in vielen Bereichen eine schnelle, zuverlässige Diagnostik, die eine zügige Therapieentscheidung unterstützt.


Zur POCT-Diagnostik werden anwenderfreundliche Geräte eingesetzt, die auch von Personen ohne spezielle Laborerfahrung bedient werden können. Die korrekte Durchführung der scheinbar einfachen Tests erfordert jedoch eine genaue Kenntnis der testspezifischen Besonderheiten und eine eingehende Schulung des Personals; ferner sind die Richtlinien der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen (RiliBÄK), die auch für POCT gelten, zu beachten. Die genannten Maßnahmen sichern die Ergebnisqualität, wodurch inadäquate therapeutische Konsequenzen vermieden werden.


Das Buch gliedert sich in 33 Kapitel und wurde von auf dem jeweiligen Gebiet ausgewiesenen Autoren verfasst. Es handelt sich um das erste deutschsprachige Lehrbuch zu diesem Thema.


Besprochen werden:




  • Definition und Anwendungsgebiete von POCT, medizinische und wirtschaftliche Bedeutung



  • Methodik und analytische Verfahren (Blutglukosebestimmungen, Blutgerinnungsanalytik, Blutgasanalyse, Hämatologie, klinisch-chemische und immunologische Verfahren, Urinanalytik, nicht-invasive Verfahren u.a.)



  • Organisatorische und ökonomische Aspekte (Implementierung von POCT im Krankenhaus, POCT in der Notfallmedizin und im niedergelassenen Bereich, Vernetzung, Kosten von POCT u.a.)



  • Qualitätssicherung (nationale und EU-Gesetzgebung, Prä- und Postanalytik, Qualitätsmanagement-Systeme, neue Richtlinie der B


Technik

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783540791522
Untertitel: 2008. Auflage. Dateigröße in MByte: 4.
Verlag: Springer Berlin Heidelberg
Erscheinungsdatum: November 2008
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben