EBOOK

Statistische Physik


€ 34,99
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2010

Beschreibung

Beschreibung

Dieses Lehrbuch gibt eine Einführung in die Statistische Physik, wie sie an der Universität im Zyklus "Theoretische Physik" angeboten wird. Besonderen Wert hat der Autor auf eine gut lesbare, verständliche und überschaubare Darstellung gelegt. Die einzelnen Schritte sind so ausführlich beschrieben, dass der Leser sie ohne größere Schwierigkeiten nachvollziehen kann. Durch die Aufteilung in Kapitel, die eigenständige Unterrichtseinheiten bilden, und die Art der Darstellung ist das Buch auch für Bachelor- und Master-Studiengänge bestens geeignet.In einer Einführung in die mathematische Statistik werden zunächst das Gesetz der großen Zahl und der zentrale Grenzwertsatz abgeleitet. Die statistischen Grundlagen der "Physik der Wärme" werden sehr ausführlich behandelt. Dabei werden die makroskopischen Größen wie Druck, Temperatur und Entropie mikroskopisch definiert, und die Hauptsätze werden aufgestellt. Auf der Grundlage dieser Hauptsätze führt die Thermodynamik zu allgemeinen Relationen zwischen makroskopischen Größen. Breiten Raum nimmt dann die Anwendung der Statistik auf viele verschiedenartige Systeme ein; zu diesen Systemen gehören ideale und reale Gase, das Elektronengas im Metall, die Gitterschwingungen im Kristall und die elektromagnetische Strahlung in einem Plasma. Im Rahmen einer Einführung in das Gebiet der Phasenübergänge werden unter anderem das van der Waals-Gas, der Ferromagnetismus, die Landau-Theorie und die Skalengesetze behandelt. Schließlich werden noch kurz irreversible Prozesse diskutiert.

Inhaltsverzeichnis

I Mathematische Statistik.-1 Wahrscheinlichkeit.-2 Gesetz der großen Zahl.-3 Normalverteilung.-4 Zentraler Grenzwertsatz.-II Grundzüge der Statistischen Physik.-
5 Grundlegendes Postulat.-6 Zustandssumme des idealen Gases.-7 1. Hauptsatz.-8 Quasiatischer Prozess.-9 Entropie und Temperatur.-10 Verallgemeinerte Kräfte.-11 2. und 3. Hauptsatz.-12 Reversibilität.-13 Statistische Physik und Thermodynamik.-14 Messung makroskopischer Parameter.-III Thermodynamik.-15 Zustandsgrößen.-16 Ideales Gas.-17 Thermodynamische Potentiale.-18 Zustandsänderungen.-19 Wärmekraftmaschinen.-20 Chemisches Potential.-21 Austausch von Teilchen.-IV Statistische Ensembles.-22 Zustandsmessungen.-23 Zugeordnete Potentiale.-24 Klassische Systeme.-25 Einatomiges ideales Gas.-V Spezielle Systeme.-26 Ideales Spinsystem.-27 Zweiatomiges ideales Gas.-28 Verdünntes klassisches Gas.-29 Ideales Quantengas.-30 Verdünntes Quantengas.-31 Ideales Bosegas.-32 Ideales Fermigas.-33 Phononengas.-34 Photonengas.-VI Phasenübergänge.-35 Klassfizierung.-36 Ferromagnetismus.-37 Van der Waals-Gas.-38 Flüssiges Helium.-39 Landau-Theorie.-40 Kritische Exponenten.-VII Nichtgleichgewichts-Prozesse.-41 Einstellung des Gleichgewichts.-42 Boltzmanngleichung.-43 Kinetisches Gasmodell.-Register

Portrait

Prof. Dr. Torsten Fließbach (*1944) habilitierte sich 1977 an der Technischen Universität München in Theoretischer Kernphysik. Seit 1979 ist er Professor für Theoretische Physik an der Universität Siegen. Fließbachs Lehrbuchreihe zur Theoretischen Physik umfasst die folgenden vier Bände:
  • Mechanik (Band I)
  • Elektrodynamik (Band II)
  • Quantenmechanik (Band III)
  • Statistische Physik (Band IV)
Diese Lehrbuchreihe wird durch das Arbeitsbuch zur Theoretischen Physik von Torsten Fließbach und Hans Walliser ergänzt. Das Arbeitsbuch fasst die zentralen Aussagen der vier Gebiete in kurzen Repetitorien zusammen und präsentiert Musterlösungen zu den in den Lehrbüchern gestellten Aufgaben.
Auf vergleichbarem Niveau bewegt sich Fließbachs Einführung in die Allgemeine Relativitätstheorie (5. Auflage 2006).

EAN: 9783827425270
ISBN: 3827425271
Untertitel: Lehrbuch zur Theoretischen Physik IV. 5. Auflage. 90 schwarz-weiße Abbildungen.
Verlag: Spektrum-Akademischer Vlg
Erscheinungsdatum: August 2010
Seitenanzahl: VIII
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben