EBOOK

Circumlitio


€ 68,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juli 2010

Beschreibung

Beschreibung

In der Fachwelt ist das bildungsbürgerliche Ideal einer marmorweißen Antike längst als historischer Irrtum ad acta gelegt. Die antike und mittelalterliche Wirklichkeit farbiger Skulptur gehört heute zu den unumstößlichen Gewissheiten. Bereits im frühen 19. Jahrhundert wurden in Griechenland Statuen mit originalen Farbresten entdeckt und publiziert. Im 20. Jahrhundert wurde diesen Entdeckungen zunächst wenig Beachtung geschenkt. In welchem Maße die Forschungen eines Teams um den Archäologen Vinzenz Brinkmann und seiner seit 2003 weltweit gezeigten Ausstellung Bunte Götter die Farbforschung jüngst belebt und unser Bild von der Antike verändert haben, dies veranschaulicht eindringlich das vorliegende Buch. Die Beiträge spannen einen Bogen von der kontroversen Forschungsgeschichte, dem Stand der Rekonstruktion historischer Maltechniken und den neuesten naturwissenschaftlichen Methoden zur Analyse materieller Farbreste bis hin zur veränderten Wirkung und Bedeutung der Gattung Skulptur durch die Farbe. Mit zahlreichen Werkbeispielen antiker Skulptur und mittelalterlicher Bildwerke und auf der Grundlage aktuellster Forschungsergebnisse entwirft der Band in Text und Bild ein reiches Panorama der Statuenpolychromie.
EAN: 9783777428710
ISBN: 377742871X
Untertitel: The Polychromy of Antique and Mediaeval Sculpture. 400 Abbildungen in Farbe. Sprache: Englisch.
Verlag: Hirmer Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Juli 2010
Seitenanzahl: 423 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben