EBOOK

Entwicklung eines Schätzverfahrens zur Bestimmung robuster Referenzwerte auf geringer Datenbasis unbekannter Güte


€ 50,00
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Mai 2010

Beschreibung

Beschreibung

Die Korrektheit eines Programms kann nur sehr selten absolut gewährleistet werden. Man muss sich also auf Tests beschränken, die auch so angelegt sind, dass mit großer Wahrscheinlichkeit die Korrektheit des Programms garantiert werden kann. Darüber hinaus kann nur in Spezialfällen genau gesagt werden, welche Werte die Korrekten sind. So kommt man also einerseits nicht umhin Tests durchzuführen und andererseits ein Bewertungsverfahren zu entwickeln, welches uns die Resultate als korrekt, weniger korrekt oder inkorrekt bewertet.Der Autor beschäftigt sich in diesem Buch mit der Bewertung von Programmen, die die Energieeffizienz von Gebäuden analysieren sollen. Hierfür hat er ein Testszenario entwickelt, welches mit den zuvor genannten Unschärfen umgehen kann. Hintergrund sind dabei die rechtlichen Vorgaben hinsichtlich des Energieverhaltens von Gebäuden.

EAN: 9783941482791
ISBN: 3941482793
Untertitel: am Beispiel von Ergebnissen aus Programmen zur energetischen Bilanzierung von Gebäuden. HC runder Rücken kaschiert.
Verlag: Europäischer Hochschulverlag
Erscheinungsdatum: Mai 2010
Seitenanzahl: 140 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben