EBOOK

Pompeius


€ 22,00
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
Erhältlich ab 31. Dezember 2016

Beschreibung

Beschreibung

Der Feldherr und Politiker Gnaeus Pompeius Magnus (106-48 v. Chr.) ist einer der interessantesten Figuren, die die Geschichte der späten römischen Republik zu bieten hat. Obgleich er keiner altadeligen Familie entstammte, stieg er zu ungeahnten Höhen empor: Dreimal errang er das Konsulat, dreimal triumphierte er über die Feinde Roms. In allen Teilen des Mittelmeerraumes, von Spanien über Nordafrika und Syrien bis ins ferne Armenien wirkte Pompeius im Dienste des Reiches. Freilich endete sein Leben in der Katastrophe: Von Caesar in der Bürgerkriegsschlacht von Pharsalos geschlagen, fiel er in Ägypten einem heimtückischen Mordanschlag zum Opfer. Das vorliegende Buch versucht keine vermeintliche Ehrenrettung Pompeius gegenüber seinem Bezwinger Caesar, sondern ordnet seine Leistungen und Niederlagen stimmig in den Kontext der untergehenden römischen Republik ein.

Portrait

Professor Dr. Timo Stickler ist Inhaber der Professur für Alte Geschichte an der Universität Jena.
EAN: 9783170186002
ISBN: 3170186000
Untertitel: Patron - Feldherr - Politiker Roms. 'Urban-Taschenbücher'. 10 Abbildungen. Historiker, Latinisten, allgemein an Geschichte und Biographien interessierte Leser.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: 31. Dezember 2016
Seitenanzahl: 240 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben