EBOOK

Robinson oder Der Wind von Süden


€ 18,00
 
geheftet
Sofort lieferbar
Juli 2010

Beschreibung

Beschreibung

Die in diesem Buch versammelten Gedanken sind überwiegend während eines langen Sommers auf einer südlichen Insel entstanden und formuliert worden. Ihr Anlass war ein über viele Wochen ohne nennenswerte Unterbrechungen wehender, ungewöhnlich heftiger und oftmals auch schwerstürmender Wind. Der Wind brachte eine Unruhe, die unzureichend beschrieben wäre, wenn es nur um Entwurzelungen, um heulende Staubwirbel, um das Abräumen von Dächern und um Schlafl osigkeiten ginge. Der Wind wurde zum Symptom eines grundlegenden Wandels. Er forderte ebenso auf zum Widerstand wie er zum Nachdenken zwang über die Bedingungen, unter denen es sich mit ihm leben ließe. Die Widerstände erwiesen sich allerdings sehr bald als brüchig und waren letztlich zwecklos. Die Bedingungen konnten daher nur solche sein, die vom Wind selbst festgelegt wurden. Gewiss konnte man sich ins Haus zurückziehen, die Türen und Fenster, die Schlagläden geschlossen halten und den Schornstein mit Schafsfellen ausstopfen. Doch auch das sich geschützt wähnende Leben im Abgedichteten war bald gezwungen, sich als eine Spiegelung der herrschenden Windverhältnisse zu erkennen.

Portrait

Luttringer schreibt in Hilden bei Düsseldorf. Veröffentlichungen u.a.: Die Bildung und ihr Narr (Rheda-Wiedenbrück) - Zeit der Höhlen (Freiburg) - Die Rückkehr der Steine (K&N) - Weit, weit... Arkadien, Über die Sehnsucht nach dem anderen Leben (Düsseldorf und Bensheim, K&N) - Weltgeschichte Zärtlichkeit (K&N) - Der Skorpion (München) - Kernspaltungen, Sieben Zeitkritische Essays (K&N)
EAN: 9783826043963
ISBN: 3826043960
Untertitel: Fünf flatterhafte Essays zum Verwehen aller Dinge. GEH.
Verlag: Königshausen & Neumann
Erscheinungsdatum: Juli 2010
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben