EBOOK

Gnadenbrot


€ 8,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juli 2010

Beschreibung

Beschreibung

In dem mittelalterlichen Städtchen Murten wird die entscheidende Schlacht der Burgunderkriege von 1476, als die Eidgenossen gegen das Heer Karls des Kühnen kämpften, für Filmaufnahmen nachgestellt. Mit von der Partie ist die Berner Detektei Müller & Himmel. Als nach einem turbulenten Drehtag ein Toter auf dem Schlachtfeld zurückbleibt, kommt wieder Bewegung in das Quartett um Heinrich Müller, dessen aktuelle Auftragslage nicht gerade rosig ist. Ein gestohlener Wandteppich, beunruhigende Kornkreise und dunkle Geschichten aus der Zeit der Hexenverfolgungen geben den Ermittlern jedoch immer neue Rätsel auf ...

Inhaltsverzeichnis

1;Montag, 22. Juni 2009;8 2;Samstag, 13. Dezember 2008;15 3;Dienstag, 10. Februar 2009;25 4;Mittwoch, 15. April 2009;39 5;Donnerstag, 30. April 2009;47 6;Freitag, 15. Mai 2009;56 7;Montag, 22. Juni 2009;67 8;Freitag, 26. Juni 2009;71 9;Sonntag, 28. Juni 2009;85 10;Dienstag, 30. Juni 2009;101 11;Donnerstag, 2. Juli 2009;111 12;Freitag, 3. Juli 2009;120 13;Montag, 13. Juli 2009;131 14;Dienstag, 14. Juli 2009;141 15;Freitag, 17. Juli 2009;156 16;Donnerstag, 23. Juli 2009;167 17;Montag, 27. Juli 2009;174 18;Samstag, 1. August 2009;181 19;Sonntag, 2. August 2009;190 20;Montag, 3. August 2009;201 21;Dienstag, 4. August 2009;208 22;Samstag, 15. August 2009;216 23;Glossar;224 24;Personenverzeichnis;226


Portrait

Paul Lascaux ist das Pseudonym des Schweizer Autors Paul Ott, geboren 1955, aufgewachsen am Bodensee und seit 1974 wohnhaft in Bern. Der studierte Germanist und Kunsthistoriker hat in den letzten 30 Jahren neben zahllosen journalistischen Arbeiten mehrere literarische Veröffentlichungen realisiert, vor allem Kriminalromane und kriminelle Geschichten. Auch als Herausgeber von Krimianthologien und Initiator des Schweizer Krimifestivals "Mordstage" hat er sich einen Namen gemacht. "Gnadenbrot" ist der vierte Band seiner kulinarischen Krimiserie um Privatdetektiv Heinrich Müller.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783839235362
Untertitel: Müllers vierter Fall.
Verlag: GMEINER
Erscheinungsdatum: Juli 2010
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben