EBOOK

Das Spiel des Sängers

eBook
€ 8,99
Print-Ausgabe € 9,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Juli 2010

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Liebe, Mord und Minnesang...

Burg Langel im ausgehenden Mittelalter. Seit dem gewaltsamen Tod des Burgherrn Eberhard ist die Lehensnachfolge ungeklärt. Ritter Ulrich von der Arken will die Burg nun neu vergeben. Eine erlauchte Gesellschaft findet sich ein; ein jeder der Gäste erhebt Anspruch auf das Lehen. Bis man sich einig wird, soll Minnesänger Hardo Lautenschläger des Abends mit seinen Künsten für Unterhaltung sorgen. Niemand ahnt, welches Geheimnis Hardo mit Burg Langel verbindet - und mit der holden, aber spitzzüngigen Engelin van Dyke, die an Hardos abendlichen Gesängen so gar keinen Gefallen zu finden scheint ...

Portrait

Andrea Schacht war lange Jahre als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin tätig, hat dann jedoch ihren seit Jugendtagen gehegten Traum verwirklicht, Schriftstellerin zu werden. Ihre historischen Romane um die scharfzüngige Kölner Begine Almut Bossart gewannen auf Anhieb die Herzen von Lesern und Buchhändlern. Mit »Die elfte Jungfrau« kletterte Andrea Schacht erstmals auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, die sie seither mit schöner Regelmäßigkeit immer neu erobert. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Bonn.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die eBook.de READER App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

EAN: 9783641046866
Untertitel: Historischer Roman.
Verlag: Blanvalet Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2010
Seitenanzahl: 640 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Das fliegende Bücherzimmer - 28.04.2014, 12:33
prall
Das Mittelalter geht dem Ende zu und wir finden uns auf einer Burg, nahe dem Rhein ein. Burg Langel. Der einstige Burgherr fiel einem Verbrechen zum Opfer und seitdem ist das stattliche Anwesen Herren los und man sucht einen Nachfolger. Es finden sich einige Persönlichkeiten ein und jeder erhebt Anspruch auf die Burg und hat einen dringenden Grund, warum er der neue Burgherr sein will. Zur Unterhaltung wird der Minnesänger Hardo bestellt und er hat weit mehr mit der Burg zu tun, als die Anderen ahnen. Durch seine enorme Präsenz zieht er alle in seinen Bann und vor allem die Damen. Eine möchte sich dagegen wehren und versucht vergeblich gegen seine Künste anzukämpfen, warum? Als nach der ersten Nacht ein Toter gefunden wird, lässt Ritter Ulrich von der Arken die Tore dicht machen und jeder weiß, der Mörder ist unter ihnen. Es beginnt eine spannende, nervige, aufregende und langwierige Zeit. Hardo versucht die Leute auf andere Gedanken zu bringen und leitet diese, in ungeahnte Richtungen. Wer ist der Täter? Andrea Schacht verwebt gekonnt historische Ereignisse, eine tolle Kriminalhandlung und wunderbare Liebesgeschichten in ihrem Roman. Die Figur des Hardo ist genial und man bekommt sehr viel über die Tradition der Minnesänger mit und jedes Kapitel wird durch ein bekanntes Minnelied eingeleitet.