EBOOK

Tag der Franken


€ 17,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2010

Beschreibung

Beschreibung

Vom Augsburger Reichstag im Jahr 1500 bis zum Ende des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation 1806 bestand der "Fränkische Reichskreis". Seit dem 2. Juli 2006 hat Franken mit dem "Tag der Franken" einen eigenen Festtag, durch den diese Zusammengehörigkeit wieder fassbar gemacht werden soll. Gemeinsam mit Kooperationspartnern wird die Feierlichkeit im Wechsel von den drei fränkischen Bezirken Bayerns ausgerichtet, um die mannigfaltige Geschichte, Landschaft und Kultur hervorzuheben und um die Menschen im Bewusstsein für ihre Heimat und für ihre Innovationskraft zu stärken. Gleichzeitig geht es an diesem Tag auch um das historische Bewusstsein, die Herausstellung fränkischer Besonderheiten und nicht zuletzt um die Zukunftsfähigkeit Frankens in einem Europa der Regionen. Viele Menschen fragen sich, aus welchen Beweggründen dieser Tag eingerichtet wurde, was das "Fränkische" überhaupt ausmacht, wo seine Wurzeln liegen und ob es so etwas wie ein fränkisches Bewusstsein gibt.Der vorliegende Band bietet mit wissenschaftlichen Beiträgen ausgewiesener Fachleute Antworten auf diese Fragen, beleuchtet die historischen Hintergründe und unternimmt den Versuch, Sinn und Zweck eines solchen Tages darzulegen.
EAN: 9783899137903
ISBN: 3899137906
Untertitel: Geschichte – Anspruch – Wirklichkeit. 'Geschichte und Kultur in Mittelfranken'. mehrere Schwarzweissabbildungen.
Verlag: Ergon-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Juni 2010
Seitenanzahl: 111 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben