EBOOK

Per Anhalter durch die Galaxis


€ 8,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 1998

Beschreibung

Beschreibung

Der erste Band der fünfteiligen Trilogie

Vor 30 Jahren wurde von einem der größten Verlage Ursa Minors (und der Erde) das bemerkenswerteste Buch, das je veröffentlicht wurde, der Menschheit zugänglich gemacht: Per Anhalter durch die Galaxis.
Für Arthur Dent ist es ein ganz normaler Donnerstag, bis sein Haus von Planierraupen niedergewalzt wird. Kurz darauf wird allerdings auch die gesamte Erde von einem vogonischen Bautrupp plattgemacht, weil sie einer Hyperraum-Umgehungsstraße weichen muss. Aber da hat sich Arthurs bester Freund schon längst als Alien entpuppt, und sie sausen durchs Weltall mit nichts als ihren Badetüchern und einem harmlos wirkenden Buch, auf dem in großen, freundlichen Buchstaben »KEINE PANIK« steht. Und dabei hat das Wochenende gerade erst angefangen...

Portrait

Douglas Adams wurde 1952 in Cambridge, England geboren. Nach dem Studium bewegte er sich in der Szene um die Monty-Python-Gruppe. Von 1978 bis 1980 war er Redakteur bei der BBC. Dort schrieb er auch das Hörspiel "Per Anhalter durch die Galaxis" ( "The Hitchhiker's Guide to the Galaxy"). Die Ausstrahlung wurde ein großer Erfolg, und Douglas Adams machte ein Buch daraus, das zum Weltbestseller wurde. §Zwei Jahre später erschien "Das Restaurant am Ende des Universums", der zweite Teil des "Anhalters". Es folgten 1982 der dritte Band, "Das Leben, das Universum und der ganze Rest", 1984 Band vier, "Macht's gut und danke für den Fisch", und als Abschluß der "fünfbändigen Trilogie" 1992 "Einmal Rupert und zurück". Diese fünf Bücher blieben nicht die einzigen von Douglas Adams, aber es sind diejenigen, die bis heute Kultstatus haben. §Trotz des Science-Fiction-Genres werden Adams' Bücher auch von Science-Fiction-Verächtern mit großer Begeisterung gelesen, denn das Genre dient ihm als Vehikel einer rasanten und grenzenlosen Fantasie. Mit Wortwitz und hintergründiger Ironie erzählt er von Arthur Dent und Ford Perfect, die sich kreuz und quer durch die Galaxie treiben lassen. §Am 11.Mai 2001 starb Douglas Adams mit 49 Jahren in Kalifornien.
EAN: 9783453146976
ISBN: 3453146972
Untertitel: Roman. 'Heyne-Bücher Allgemeine Reihe'.
Verlag: Heyne Taschenbuch
Erscheinungsdatum: November 1998
Seitenanzahl: 208 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Benjamin Schwarz
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Brita Eder - 17.07.2015, 15:14
Zum Abheben gut
Ich liebe diese fantastischen und skurrilen Einfälle, ich hab das Pech, dass ich meine absoluten Lieblingsbücher verleihe und verschenke, das ist manchmal dasselbe; Nun ist es tatsächlich so, dass ich mir zum fünften Mal diese geniale Reihe zulegen muss
mamma mia - 08.05.2011, 19:37
ewiger klassiker
ochje, jetzt ist mien pc abgestürzt und ich muss alles nochmal schreiben!! also. douglas adams ist der hit. die zitate aus den hitchhiker büchern sind zu dauerbrennern geworden (die zahl 42, das hirn das so groß ist wie ein planet, die verwendung von handtüchern...) immer skurril, immer genial, so wie der film und die cd! schade dass er nicht mehr lebt!!
Nike - 06.12.2008, 00:26
--
Dieses Buch ist mir ein bisschen to much! Den Anfang finde ich noch gut gelungen, lustig und nachvollziehbar, aber dann wird die Story ein wenig skurril und dünn. Wann immer ich den Eindruck hatte, dass die Handlung wieder einen klaren Faden bekommt (und für mich gerade wirklich spannend wurde), driftete es wieder in eigenartige Randgeschichten ab. Diese Lektüre würde ich nur wirklichen SiFi-Fans empfehlen.
B. Höhne - 17.03.2008, 15:16
Besser als der Film
Bevor ich mich der Lektüre dieses Buches befasst habe, kannte ich nur den Kinofilm. Den fand ich schon ziemlich gut. Doch das Buch war eindeutig um einiges besser als die Kinoversion. Denn wie fast immer wurden im Film wieder einige wichtige Details weggelassen und ganze Handlungsstränge umgeschrieben bzw. neu hinzugedichtet. Douglas Adams hat mit "Per Anhalter durch die Galaxis" einen echten Klassiker geschaffen - lustig geschrieben und nicht einen Moment langweilig. Das Buch habe ich in Rekordzeit durchgelesen, beinahe "eingeatmet". In naher Zukunft werde ich mir auch die anderen Bücher von Douglas Adams besorgen, die hoffentlich ähnlich gut sind.
Madman - 14.08.2006, 14:22
Ausgezeichnet!!!
Die Geschichte jeder bedeutenderen galaktischen Zivilisation macht drei klar und deutlich voneinander getrennte Phasen durch - das bare Überleben, die Wissensgier und die letzte Verfeinerung, allgemein als die Wie-, Warum- und Wo-Phasen bekannt! Die erste zum Beispiel ist durch die Frage gekennzeichnet: "Wie kriegen wir was zu essen?", die zweite durch die Frage: "Was essen wir?" und die dritte durch die Frage: "Wo kriegen wir die besten Wiener Schnitzel?" Diese Buch ist einfach der Hammer! Freunde des Guten Alten Englischen Humors müssen einfach zugreifen!
Philipp Neumann - 28.12.2005, 22:01
Wer gerne lacht muss zuschlagen!
Ich muss sagen, ich bin begeistert. Ich habe von dem Film gehört, ihn aber noch nicht gesehen. Das wird sich in Kürze ändern, denn man wird sehr schnell süchtig nach den fantastischen Geschichten von Arthur und seinen intergalaktischen "Froodies". Am besten gleich mehrere Teile der Geschichte holen, da dieses Buch sehr schnell durchgelesen ist (ich dachte erst ich hab eine gekürzte Fassung, dem war aber nicht so). Douglas Adams bringt einen ständig irgendwie zum Schmunzeln, das ganze Buch ist wirklich ungeheuer lustig. Die Übersetzung von Benjamin Schwarz ist außerdem wirklich gut. Und zu dem Preis ja fast geschenkt.