EBOOK

Assimil. Japanisch ohne Mühe. Die Kanji-Schrift. Lehrbuch (Kalligrafie)


€ 20,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 1991

Beschreibung

Beschreibung

Das japanische Schriftsystem benutzt die chinesischen Schriftzeichen (Kanji) sowie zwei davon abgeleitete Silbenschriften (Kana): Hiragana (für den indigenen Wortschatz) und Katakana (für Personen- und Ortsnamen sowie neuere Lehnwörter), außerdem ein lateinisches Alphabet, in Japan als Romaji bezeichnet. Mit der Schrift wurden auch viele chinesische Begriffe ins Japanische übernommen.

Das Buch "Die Kanji-Schrift" umfasst neben detaillierten Erklärungen zur japanischen Schrift sämtliche 930 Schriftzeichen unseres Selbstlernkurses "Japanisch ohne Mühe" mit den beiden möglichen Lesarten, ihrer Bedeutung und Schreibweise. Zu jedem Schriftzeichen wird die Lektion genannt, in der es zum ersten Mal aufgetaucht ist, sowie einige Beispielwörter, die dieses Zeichen enthalten. Alles, was Sie noch benötigen, ist kariertes Papier und ein geeignetes Schreibinstrument. Auch Lerner, die nicht Japanisch mit "Japanisch ohne Mühe" lernen und sich nur ein wenig mit Kalligrafie beschäftigen möchten, finden in diesem Buch eine praktische Arbeitsvorlage.

Das Buch stellt eine sinnvolle Ergänzung zu den beiden Lehrwerken Japanisch ohne Mühe, Band 1 und Band 2 dar.

Der Kurs "Japanisch ohne Mühe" ist noch in folgenden Kombinationen erhältlich:
- MultimediaClassic mit Lehrbuch (Band 1) und 3 Audio-CDs (ISBN 978-2-7005-2009-5);
- MultimediaClassic mit Lehrbuch (Band 2) und 4 Audio-CDs (ISBN 978-2-7005-2010-1);
- als CD-ROM (Band 1+2, ohne Buch; ISBN 978-2-7005-1543-5);

Innenansichten

/
EAN: 9782700501520
ISBN: 2700501527
Untertitel: Sprachen: Deutsch Japanisch Französisch.
Verlag: Assimil-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 1991
Seitenanzahl: 300 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben