EBOOK

In the Country of Last Things


€ 9,95
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
Dezember 2001

Beschreibung

Beschreibung

Auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder ver­lässt Anna Blume die geord­nete Welt ihrer Heimat und findet sich wieder in einer namenlosen und zerfallenden Stadt, wo sie als Müllsammler­in ihren Lebensunterhalt ver­dienen muss.


Portrait

Paul Auster, 1947 als Nachkomme eingewanderter österreichischer Juden in Newark, New Jersey geboren, studierte Anglistik und vergleichende Literaturwissenschaft an der Columbia University New York (B.A. und M.A.) und fuhr danach als Matrose auf einem Öltanker zur See. 1971 - 74 lebte er in Frankreich, hauptsächlich in Paris. Nach seiner Rückkehr in die USA nahm er einen Lehrauftrag an der Columbia University an und arbeitete zusätzlich als Übersetzer französischer Autoren (Blanchot, Bouchet, Dupin, Joubert, Mallarmé, Sartre) sowie als Herausgeber französischer Literatur in amerikanischen Verlagen. Paul Auster lebt in Brooklyn, New York, ist mit der Schriftstellerin Siri Hustvedt verheiratet und hat zwei Kinder. Er erhielt Stipendien der National Endowment for the Arts (1977 für Lyrik, 1983 für Prosa), den France Culture Prix Etranger (1988) und den Morton Dauwen Zabel Award (1990). 2006 erhielt er den Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur.


EAN: 9783425040844
ISBN: 3425040847
Untertitel: Textbook. 'Diesterwegs Neusprachliche Bibliothek - Englische Abteilung'. Sprache: Englisch.
Verlag: Diesterweg Moritz
Erscheinungsdatum: Dezember 2001
Seitenanzahl: 148 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben