EBOOK

Theorie der Religion


€ 23,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 1997

Beschreibung

Beschreibung

Religion in dieser von der Religion nicht mehr besorgten Welt? Es ist nicht leicht, über Religion zu sprechen - nach den leergepredigten Kirchen, nach den perfekten Höllen von Auschwitz und Hiroshima ... Wo ist Gott? Georges Bataille versucht den Ursinn der Religion im Hier und Jetzt wiederherzustellen: eine Religion der Weltimmanenz.

Portrait

Georges Bataille, geb. 1897, gilt als einer der wichtigsten französischen Schriftsteller seines Jahrhunderts. Von 1922 bis 1942 als Bibliothekar an der Bibliothèque Nationale tätig, war er es, der Walter Benjamins Manuskripte rettete, indem er ihm half, sie in der Bibliothek zu verstecken. Von den Surrealisten, deren Axiome ihm zu eng erschienen, aber auch von Kojève beeinflusst, verfasste er ein in seiner Bandbreite einmaliges Werk, das erst spät in seiner Bedeutung erkannt wurde. Er starb 1962 in Paris.
EAN: 9783882212778
ISBN: 3882212772
Untertitel: Nebst Vorträgen und Aufsätzen zur Theorie der Religion. 'Batterien'.
Verlag: Matthes & Seitz Verlag
Erscheinungsdatum: September 1997
Seitenanzahl: 247 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Andreas Knop
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben