EBOOK

Eifel-Blues


€ 9,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 1989

Beschreibung

Beschreibung

Der berühmte erste Baumeister-Krimi. Drei Tote neben einem scharf bewachten Bundeswehrdepot: Verkehrsunfall? Spionageaffäre? Eifersuchtstragödie?'Eine Eifel, völlig in der Hand der Bundeswehr, angesiedelt um Giftgasdepots, abhängig von betrunkenen Soldaten, überwacht von MAD-Schurken. Dazwischen nun der Journalist Baumeister, der eigentlich nur seine Ferien im ehemaligen Bauernhaus genießen will.' (Echo West/WDR)'Ein Buch voller Wut ...' (Wilhelm Roth/Frankfurter Rundschau)'Ein Krimi von der echten Art, und das mit jeder Menge Eifelkolorit.' (SWF)

Portrait

Jacques Berndorf - Pseudonym des Journalisten Michael Preute - wurde 1936 in Duisburg geboren und lebt seit 1984 in der Eifel. Er arbeitete viele Jahre als Journalist, u. a. für den "Spiegel" und den "stern", bevor er sich ganz dem Krimischreiben widmete. Besonders bekannt wurde er mit seinen Eifel-Krimis; für seine Verdienste um die deutschsprachige Kriminalliteratur erhielt er 2003 den "Ehrenglauser".
EAN: 9783894254421
ISBN: 3894254424
Untertitel: 1. Band der Eifel-Serie. 'GrafiTäter und GrafiTote'.
Verlag: Grafit Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Juni 1989
Seitenanzahl: 260 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Ronny - 27.07.2011, 17:09
Super-Klasse
Nach seiner neuesten Ausgabe war ich wieder so angetan von J.B., dass ich noch mal vorne angefangen habe (sollen ja nicht nur schick aussehen im Bücherregal, die Ausgaben). Eifel-Blues hat mich auch beim dritten Lesen wieder gefesselt. Durch den Lokal-Blick fällt es viel leichter, der Handlung zu folgen und ein Bild vor Augen zu haben. Ich muss wohl doch mal in die Eifel, um zu sehen, ob dieses Bild von den vielen Büchern überhaupt stimmt.
bücherwurm - 28.06.2010, 15:58
Klasse!
Spannend, witzig, gut geschrieben. Die Eifel ist keineswegs langweilig!