EBOOK

Burgen des Elsaß 3. Der frühe gotische Burgenbau im Elsaß (1250 - 1300)


€ 51,00
 
gebunden
Noch nicht erschienen
April 1995

Beschreibung

Beschreibung

Das Elsaß als Burgenlandschaft, erstmals vollständig dargestellt in ihren baugeschichtlichen und historischen Zusammenhängen. Die Entwicklungsgeschichte der elsässischen Adelsburgen wird aus architektonisch-kunsthistorischer Sicht fachkundig dargelegt. Der gut bebilderte und mit durchgehend neu aufgemessenen Plänen ausgestattete Band ist eine wahre Fundgrube an Information, ein Handbuch nicht allein für Fachleute, sondern auch "ein Muss für alle Burgenfans" Das Gesamtwerk umfaßt 4 Bände: Band I(iVB): Die Anfänge des Burgenbaus im Elsaß (bis 1200). Band II: Der spätromanische Burgenbau im Elsaß (1200-1250). Band III: Der frühe gotische Burgenbau im Elsaß (1250-1300). Band IV (iVB): Der elsässische Burgenbau im Spätmittelalter (nach 1300). Alle in Vorbereitung.

Portrait

Dr. Dr.-Ing. Thomas Biller (Freiburg/Br.) ist selbstständiger Bauforscher und Architekturhistoriker.
Bernhard Metz, geb. 1975, studierte Philosophie, Deutsche Literatur und Linguistik in Berlin, Konstanz, Pisa und Baltimore. Derzeit arbeitet er als wiss. Mitarbeiter am Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der FU Berlin.


EAN: 9783422061323
ISBN: 3422061320
Untertitel: 143 Abbildungen, Grundr. und Pl.
Verlag: Deutscher Kunstverlag
Erscheinungsdatum: April 1995
Seitenanzahl: 307 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben