EBOOK

Das Andere der Vernunft


€ 20,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 1985

Beschreibung

Beschreibung

Eine Philosophie nach Freud muß sich zu einer Anerkenntnis des Anderen der Vernunft durcharbeiten. Diese Arbeit an Kant zu leisten bietet sich an. Kant gilt als paradigmatische Figur, als Vollender der deutschen Aufklärung. Und Kant ist der Philosoph, der heute in allen Lagern und Schulen die gleiche Achtung genießt. Das Buch der Brüder Böhme schildert den sozio- und psychogenetischen Konstitutionszusammenhang, der das Denken der Aufklärung bestimmt.

Portrait

Gernot Böhme, geb. 1937, lehrte bis zu seiner Emeritierung als Professor für Philosophie an der TU Darmstadt. Seit 2005 ist er Direktor des Instituts für Praxis der Philosophie in Darmstadt. Er forschte und publizierte u.a. zur klassischen Philosophie (besonders zu Platon und Kant), zur philosophischen Anthropologie und Wissenschaftsforschung (Finalisierungsthese) sowie zu Goethe.
EAN: 9783518281420
ISBN: 3518281429
Untertitel: Zur Entwicklung von Rationalitätsstrukturen am Beispiel Kants. 'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'. Neuauflage. Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Erscheinungsdatum: März 1985
Seitenanzahl: 516 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben