EBOOK

Konspiration und Haft 1939 - 1945


€ 99,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 1996

Beschreibung

Beschreibung

Der letzte Band der "Dietrich Bonhoeffer Werke" dokumentiert Bonhoeffers Leben unter den Bedingungen rigoroser staatlicher Beschränkungen und Gefährdungen im 2. Weltkrieg.
Er zeigt, wie er dieser Situation begegnete durch die Arbeit an der theologischen Grundlegung einer Ethik, die der ideologischen Verwirrung aller Maßstäbe entgegentritt. Der Band verdeutlicht ferner seine Bemühung um Aufrechterhaltung der ökumenischen Gemeinschaft über die Fronten des 2. Weltkriegs hinweg. Vor allem aber werden seine konsequente Beteiligung am aktiven Widerstand gegen die Diktatur und der während der Untersuchungshaft angelaufene Prozeß mit teilweise neu aufgefundenen Texten dokumentiert. Und nicht zuletzt werden die "Guten Mächte" von Freundschaft und Familie deutlich, die ihn bis zu seiner Ermordung im Konzentrationslager begleitet haben.

Portrait

Dietrich Bonhoeffer, geb. 4. Februar 1906 in Breslau. Als er sechs Jahre alt ist, übersiedelt die Familie Bonhoeffer nach Berlin. Er studiert in Tübingen und Berlin Theologie und promoviert 1927 mit 21 Jahren. Nach einem Auslandsvikariat in der deutschen Gemeinde in Barcelona kehrt Bonhoeffer 1929 nach Berlin zurück, legt sein zweites Theologisches Examen ab und habilitiert sich im Alter von nur 24 Jahren. Nach Auslandsaufenthalten lehrt er ab 1931 an der Berliner Universität. Bald nach der 'Machtergreifung' schließt sich Bonhoeffer dem kirchlichen Widerstand an. Am 5. April 1943 wird er verhaftet. Nach dem gescheiterten Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 spitzt sich die Lage auch für ihn dramatisch zu. Bonhoeffer kann die amerikanischen Geschütze schon hören im KZ Flossenbürg, wohin man ihn unterdessen gebracht hat, als ihn ein Standgericht zum Tode verurteilt. Am 9. April 1945 wird er zusammen mit Oster und Canaris erhängt.
EAN: 9783579018867
ISBN: 3579018868
Untertitel: 2. , 1. Auflage 1996.
Verlag: Guetersloher Verlagshaus
Erscheinungsdatum: Oktober 1996
Seitenanzahl: 972 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben