EBOOK

Fleischeslust


€ 11,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2001

Beschreibung

Beschreibung

Geschichten vom amerikanischen Alptraum. In der Titelstory lernt der in Sachen Fleisch unbedarfte Held eine Veganerin kennen, befreit ihr zuliebe tollkühn Tausende von Truthähnen und muß am Ende zu der Erkenntnis gelangen, daß manchmal nichts über einen saftigen Hamburger geht. Mike Bender, erfolgreicher Immobilienmakler, erfüllt sich seinen Kindheitstraum vom Jagen wilder Tiere auf »Puffs Afrika-Großwildranch«. Als er jedoch Auge in Auge mit dem alten Zirkuslöwen jämmerlich danebenschießt, wird er von schweren Komplexen heimgesucht. Baumeister Willis wird mit zwei elementaren Gewalten konfrontiert: der eruptiven Wut seiner Gefährtin Muriel angesichts des falschen Frühstücksbrotes sowie dem Hurrican Leroy, der ihn auf dem Weg zur Post überrascht ... Die Decke der Zivilisation ist dünn über den Abgründen dieser Geschichten - Geschichten über Exzesse, Mordlust, Sehnsucht und Gier.

Portrait

T. C. Boyle, geb. 1948 in Peekskill, New York im Hudson Valley, war Lehrer an der dortigen High-School und publizierte während dieser Zeit seine ersten Kurzgeschichten. Heute lebt er in Kalifornien und unterrichtet an der University of Southern California in Los Angeles Creative Writing.

Pressestimmen

»Es gibt mehrere dieser stillen Geschichten, in denen sich die Trauer über die Unheilbarkeit der Welt nicht in grellen Bildern und grotesken Verzerrungen äussert, sondern auf ganz unspektakuläre Weise. Da klingt ein neuer Ton an, den wir in Zukunft bei Boyle nicht mehr missen wollen.«
Claus-Ulrich Bielefeld, Tages-Anzeiger, Zürich
EAN: 9783423129107
ISBN: 3423129107
Untertitel: Originaltitel: Without a Hero. 'dtv'.
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: September 2001
Seitenanzahl: 304 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Werner Richter
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben