EBOOK

Computergrafik und geometrisches Modellieren


€ 44,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2001

Beschreibung

Beschreibung

Grundlagen der Computergrafik und des Geometrischen Modellierens werden mit diesem Buch dargestellt. Es behandelt neuere rasterbasierte Techniken (z.B. Texturmapping und Anti-Aliasing), die in modernen Grafikbibliotheken und Grafikkarten von PCs üblich sind. Daneben werden Ray-Tracing und Radiosity Methoden und objektraum-definierte Modelliertechniken, sowie effiziente Algorithmen der Geometrie grundlegend besprochen. Zu den einzelnen Kapiteln sind Übungsaufgaben angeführt.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: - Einführung in die Computergrafik - Grundlagen der Geometrie: Vektoren und Abbildungen - Licht, Farbe und Beleuchtung - Rastergrafik und Bildsynthese - Flächenapproximation - Volumenmodellierung - Effiziente geometrische Datenstrukturen und Algorithmen - Anwendungen

Portrait

Andreas Meier ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Fribourg, Schweiz. Seine Schwerpunkte sind eBusiness, eGovernment sowie Daten- und Informationsmanagement. Nach Musikstudien in Wien diplomierte er in Mathematik an der ETH in Zürich, doktorierte und habilitierte am Institut für Informatik. Er war Systemingenieur bei der IBM Schweiz, Direktor bei der Grossbank UBS und Geschäftsleitungsmitglied bei der CSS Versicherung.

Pressestimmen

"Exakt und präzise werden Methoden und Techniken der Computergrafik und des geometrischen Modellierens beschrieben, zweier wichtiger Teilgebiete der Informatik." (ekz Bibliotheksservice, ID 4/02, 13.3.02)
EAN: 9783519029489
ISBN: 3519029480
Untertitel: 'Teubner Leitfäden der Informatik'. Auflage 2001.
Verlag: Teubner B.G. GmbH
Erscheinungsdatum: Juli 2001
Seitenanzahl: 312 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben