EBOOK

Woyzeck. Grundlagen und Gedanken


€ 9,75
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
April 1987

Beschreibung

Beschreibung

Die bekannte, wissenschaftlich fundierte Interpretationsreihe. Eine große Hilfe für Lehrende und Lernende. Zu jedem Werk werden die literaturhistorischen Voraussetzungen, sozial- und zeitgeschichtlichen Hintergründe sowie Stoff- und Entstehungsgeschichte erläutert. Die Texte werden inhaltlich und formal analysiert, Gedanken und Probleme unter Berücksichtigung der wichtigsten Forschungsergebnisse dargestellt.

Portrait

Büchners festen Überzeugung zufolge war eine Revolution der niederen Volksklasse notwendig, um dem sich etablierenden Bürgertum nicht zu viel Macht zuteil werden zu lassen. Dafür bedürfe es der Mobilisierung der Massen, da nur so - laut Büchner - die Macht weniger Einzelner gebrochen werden könne. So erklärt sich sein Engagement in der Verbreitung des "Hessischen Landboten", einer Flugschrift revolutionären Inhalts. Grundsätzlich jedoch eckte der 1813 geborene und in großherrschaftlichen Verhältnissen aufgewachsene Büchner mit seiner Vorstellung eines Massenaufstands auch bei Gesinnungsgenossen an. Ausdruck dieses Konflikts ist u.a. das Drama "Dantons Tod", in welchem sich die bürgerliche Klasse der neu gewonnenen Macht in einer Weise bedient, die das Volk weiterhin hungern lässt. Büchner blieb seiner Idee einer Revolution von unten und der Gleichberechtigung der Massen sein ganzes, leider ausgesprochen kurzes Leben - er starb, gerade einmal 24-jährig, an einer Typhusinfektion - treu, was sich in seinen Werken stets erkennen lässt.
EAN: 9783425063935
ISBN: 3425063936
Untertitel: 'Grundlagen und Gedanken zum Verständnis des Dramas'. N. -Auflage.
Verlag: Diesterweg Moritz
Erscheinungsdatum: April 1987
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben