EBOOK

Alles zur Zwangsversteigerung


€ 29,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2011

Beschreibung

Beschreibung

So machen Sie ein Immobilien-Schnäppchen beim Amtsgericht

Sie sind des einen Freud' und des anderen Leid: Die Chance, sein Traumhaus zum Schnäppchenpreis zu erwerben, ist nirgendwo so groß wie bei einer Immobilien-Zwangsversteigerung. Und Zwangsversteigerungen haben heute nichts Anrüchiges mehr, im Gegenteil: Sie haben sich als interessante Alternative zum Kauf etabliert. Hier kann man Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke oft erstaunlich preiswert erwerben, so dass auch Kaufinteressenten mit wenig Kapital zu ihrem Eigenheim kommen können. Wie eine Zwangsversteigerung funktioniert, erläutert jetzt ein neuer Ratgeber aus dem Fachverlag interna "Alles zur Zwangsversteigerung".

Die Autoren Petra Claßen-Kövel und Thomas Keilhäuber betreuen selbst als Rechtspfleger Zwangsversteigerungen bei einem Amtsgericht. Daher kommen all ihre Informationen aus erster Hand - allerdings leicht verständlich, kompakt und ohne jedes Juristendeutsch. Ihre Tipps sind praxisbewährt und erfolgserprobt. Die Leser finden hier viele Insider-Kniffe, die auch Immobilienprofis nicht alle kennen: > Wie läuft ein Versteigerungstermin ab? > Wie bereite ich mich als Kaufinteressent optimal vor? > Wie biete ich strategisch geschickt? > Was muss ich wann bezahlen und vieles mehr.

Mit praktischen Arbeitshilfen alles im Griff

Man merkt, dass die Autoren aus der Praxis kommen: Mit den erfolgsbewährten Checklisten, Arbeitshilfen und Insidertipps in ihrem Buch kann der angehende Hausbesitzer schnell und sicher entscheiden - und vor allem Zeit und teure Irrtümer sparen. Denn das ist letztlich das Ziel dieses Ratgebers: den Bietinteressenten sicher zu seinem Ziel, der eigenen Immobilien zum Schnäppchenpreis, zu führen. Und dafür ist dieses Buch ein unverzichtbarer Begleiter.
EAN: 9783934662100
ISBN: 3934662102
Untertitel: Schnäppchenjagd im Amtsgericht. Mit Tabellen und Musterformularen.
Verlag: Interna Aktuell
Erscheinungsdatum: Dezember 2011
Seitenanzahl: 118 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben