EBOOK

Tulpenwahn


€ 9,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2001

Beschreibung

Beschreibung

Sie verhexte Kaiser und Könige, trieb reiche Kaufleute in den Ruin und vereinte ehrbare Bürger, Händler und Halunken in gemeinsamer Obsession: die Tulpe, eine gärtnerische Novität aus dem Orient, die vor allem in den Niederlanden großen Anklang fand. Hier entspann sich bald ein intensiver Tulpenhandel und die Blume wurde zum Anlage- und Prestigeobjekt Nummer eins. Doch als 1637 plötzlich die Preise in den Keller fielen, folgte ein wirtschaftliches Desaster von ungeahntem Ausmaß, das zum ersten Börsenkrach in der Geschichte führte ...

Portrait

Mike Dash wurde 1963 in Großbritannien geboren und wuchs in Berlin, Zürich, Paris und Cannes auf. Nach seinem Geschichtsstudium in Cambridge arbeitete er als Journalist und freier Schriftsteller. Mike Dash gilt in England als einer der renommiertesten Autoren kulturhistorischer Bücher. Mike Dash lebt heute in London.

Pressestimmen

»Spekulativ orientierten Geldanlegern sei die Lektüre als Lehrbuch empfohlen, allen anderen als spannende Unterhaltung.« WIRTSSCHAFTSWOCHE »Eine spannende, exzellent recherchierte Geschichte.« SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
EAN: 9783548600635
ISBN: 3548600638
Untertitel: Die verrückteste Spekulation der Geschichte. 'List bei Ullstein'. 19 Abbildungen.
Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg.
Erscheinungsdatum: Mai 2001
Seitenanzahl: 318 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Elfriede Peschel
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben