EBOOK

Das Nekrolog des Klosters Ochsenhausen von 1494


€ 34,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2010

Beschreibung

Beschreibung

Das Nekrolog verzeichnet die Namen von rund 4600 Verstorbenen aus der Zeit der Klosterreform und des Investiturstreits ab dem 11. Jahrhundert sowie aus dem 16. und 17. Jahrhundert, als während der Reformation und dem Dreißigjährigen Krieg Oberschwaben und seine Klosterlandschaft überwiegend altgläubig blieben. Nachdem das Ochsenhausener Nekrolog lange Jahre als verschollen galt und erst in den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts in der Staatlichen Bibliothek auf Schloss Kynzvart in Tschechien wiederentdeckt wurde, liegt nun eine Edition dieser wichtigen südwestdeutschen Quelle vor.

Portrait

Dr. Boris Bigott ist Konservator bei der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg.
EAN: 9783170216662
ISBN: 317021666X
Untertitel: Eingeleitet, mit Register versehen und redigiert von Boris Bigott. 'Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg'. 13 Abbildungen. CD-ROM. Historiker, Kirchenhistoriker.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: August 2010
Seitenanzahl: LXVI
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben