EBOOK

Sommerflug zur Insel


€ 10,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2010

Beschreibung

Beschreibung

"Sommerflug zur Insel" ist der Versuch einer Erinnerung aus der Sicht eines Pädagogikstudenten der 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts: Die Erinnerung an ein großes Kinderferienlager, dessen Terrain eigentlich das damalige Mehrzweckobjekt 14 der Luftstreitkräfte/Luftverteidigung der ehemaligen Nationalen Volksarmee der DDR war. Pro Durchgang - und davon gab es in jeder Sommerferiensaison drei - verlebten hier rund 800 Kinder erlebnisreiche und unbeschwerte Ferientage. Für die Studentinnen und Studenten der Pädagogischen Hochschule "Karl Friedrich Wilhelm Wander" bedeutete Karlshagen im "Lager-Praktikum" nach Abschluss des zweiten Semesters unter Umständen eine Art "Feuertaufe" im Umgang mit ihnen anvertrauten Kindern 24 Stunden am Tag. Episoden aus dem Lageralltag machen "Sommerflug zur Insel" zu einem Erlebnisbericht, der sicher zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken anregen möge.

Portrait

Gerd Tiedke, geboren am 8. April 1962 in Torgau, erlernte den Beruf eines Facharbeiters für Glastechnik mit Abitur. Ein anschließendes Studium an der Pädagogischen Hochschule"Karl Friedrich Wilhelm Wander"in Dresden schloss er als Diplomlehrer für Kunsterziehung und Deutsch ab, unterrichtete danach in Grimma sowie in Arnsdorf bei Dresden. Seit 1992 ist Gerd Tiedke als Journalist tätig, zeichnet Karikaturen und illustrierte unter anderem auch Unterrichtsmaterialien für den Deutsch-, Kunsterziehungs- und Sachkundeunterricht im Freistaat Bayern.


EAN: 9783869019321
ISBN: 3869019328
Untertitel: Späte Hommage an eines der größten Kinderferienlager der DDR auf Usedom.
Verlag: Engelsdorfer Verlag
Erscheinungsdatum: September 2010
Seitenanzahl: 138 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben