EBOOK

Rund um den Mont Blanc


€ 14,90
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
Erhältlich ab 3. März 2017

Beschreibung

Beschreibung

Mont Blanc - wer diesen Namen hört, denkt an gewaltige 4000er und weit in die Täler herabfließende Gletscher, an wilde Fels- und Eiswände und an senkrechte Türme aus rotgoldenem Granit. Der höchste Gipfel Europas und seine eindrucksvollen Trabanten sind zwar den Kletterern und Eisgehern vorbehalten, im reizvollen Tal- und Almbereich rundherum bietet sich aber auch Bergwanderern eine ungeahnte Zahl an unschwierigen Touren. Für die 4. Auflage dieses Wanderführers hat der Autor Hartmut Eberlein, ein Gebietskenner par excellence, die Auswahl der schönsten Wanderungen gründlich überarbeitet und umfassend aktuali-siert. Fast alle Touren sprechen bergwandernde Genießer an, die meisten sind auch von Kindern gut zu meistern. Dabei geht es durchaus in alpine Regionen hinauf, an die Grenze von Fels und Eis - und einmal sogar über die 3000-Meter-Marke hinaus. Besondere Beachtung findet die Beschreibung der 'Tour du Mont Blanc': Sogar weniger geübte Bergwanderer dürfen sich auf die 17 Etappen dieses berühmten und spektakulären Weges rund um den höchsten Berg der Alpen wagen. Atemberaubende Ausblicke genießt man aber auch von allen anderen der hier vorgestellten Routen. Informative Tourensteckbriefe, farbige Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 mit eingetragenen Routenverläufen, Höhenprofile und nicht zuletzt die kurz gefassten, gründlichen Wegbeschreibungen erleichtern sowohl die Planung als auch die Durchführung der 50 Wanderungen. Zahlreiche Tipps und Informationen machen den Wanderführer darüber hinaus zu einem wertvollen Begleiter durch die fas-zinierende Bergwelt rund um den Mont Blanc.

Vorwort

Mont Blanc - wenn man das hört, denkt man an steile, zerrissene Gletscher, schwindelerregende Felszinnen und gewaltige Eismauern. Und dennoch, die weitaus größte Zahl der Besucher des Gebietes, die sich - in welcher Intensität auch immer - beim Bergsteigen betätigen, verstehen sich als Bergwanderer. Die Randhöhen der Berge um den Mont Blanc bieten durch ihre Nähe und die im Vergleich mit den betrachteten Objekten bescheidene Höhe aussichtsreichste Wege und Rastplätze. Manchmal gelangt man auf den beschriebenen Pfaden sogar unmittelbar heran an Eis und Fels - immer aber mit dem nötigen Abstand, der dem vorsichtigen, nicht zu waghalsigen Wanderer gebührt. Auf der anderen Seite bedeutet Wandern im Mont-Blanc-Gebiet auch mehr als Wandern im Voralpenland. Was dort die höchsten Ziele sind, ist hier der Rahmen, in dem sich die Wanderungen bewegen. Das heißt, daß die Höhendifferenzen bei nicht wenigen Wanderungen 1000 m erreichen oder überschreiten. Daneben heißt es - zumindest im Juli und insbesondere nach schneereichen Wintern - einen Eispickel oder zumindest Teleskop-Skistöcke mit sich zu führen, was oftmals sehr hilfreich sein wird. Viele der hier beschriebenen Wanderungen hat der Autor auch mit seinen noch recht jungen Kindern begangen. Mit entsprechender Aufmerksamkeit, notfalls am kurzen Seilstück angebunden, vor allem aber mit genügend Rasten und viel Puste zum Geschichtenerzählen, lassen sich alte der hier beschriebenen Wege "en famille", begehen. Nur was die Mont-Blanc-Rundwanderung angeht, so sollte man nicht zu hohe Anforderungen stellen sonst bleibt das spielerische Element auf der Strecke, wenn es gilt, in jedem Fall die Hütte, das Tagesziel, zu erreichen. Soweit die Gegebenheiten es erlauben, sind auch Seilbahnen bzw. Zahnradbahnen in die Vorschläge eingebaut, wobei dies verstärkt für die Abstiege gilt. Das andernorts so beliebte Wandern bergab ist im Mont-Blanc-Gebiet aufgrund der meist recht steilen Wege in der Regel wenig ratsam. Die Region rund um den Mont Blanc ist in weiten Teilen keine einsame Gegend. Das gilt natürlich auch für die Wanderungen und hier insbesondere für die klassische Tour du Mont Blanc (TMB). Dennoch: nicht wenige der hier beschriebenen Wege sind vergleichsweise ruhig. Und dann lieber Leser, wandere im Mont-Blanc-Gebiet, entdecke eines der schönsten Hochgebirge der Welt aus nächster Nähe, mit manchmal leisem Schaudern, aber auch mit unmittelbarer Freude an dem gewaltigen Schönen, was sich den Menschen dort auftut.
EAN: 9783763340774
ISBN: 3763340777
Untertitel: Mit der 'Tour du Mont Blanc'. 50 Touren. 'Rother Wanderführer'. 5. Auflage. 49 Wanderktn, mit Höhenprofilen, eine Übersichtskarte.
Verlag: Bergverlag Rother
Erscheinungsdatum: 3. März 2017
Seitenanzahl: 134 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben