EBOOK

Die Geschichte der Empfindlichkeit II. Der Kleine Hauptbahnhof oder Lob des Strichs


€ 19,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 1988

Beschreibung

Beschreibung

Spielzeit und -ort des Romans >Der Kleine Hauptbahnhof< ist das Hamburg der Jahre 1961 bis 1963. Jäcki lebt wieder in dieser Stadt (wo er vorher war, ist im Roman >Hotel Garni< zu lesen), zieht mit Irma zusammen, lernt, indem er zu publizieren beginnt, den bundesdeutschen Literaturbetrieb kennen:

Portrait

Hubert Fichte, 1935 in Perleberg geboren, wuchs in Hamburg auf, war Schauspieler, Schafhirte und Landwirtschaftslehrling. Seit 1963 lebte Fichte als freier Schriftsteller in Hamburg. Zu seinen wichtigsten Werken zählen die Romane >Das Waisenhaus< (1965), >Die Palette< (1968) und >Versuch über die Pubertät< (1974), die ethnopoetischen Reiseberichte >Xango< (1976) und >Petersilie< (1980) sowie die mehrbändige >Geschichte der Empfindlichkeit< (ab 1987). Hubert Fichte starb am 8. März 1986 in Hamburg.
EAN: 9783100207142
ISBN: 3100207149
Untertitel: Roman. 'Hubert Fichte, Die Geschichte der Empfindlichkeit'.
Verlag: FISCHER, S.
Erscheinungsdatum: März 1988
Seitenanzahl: 225 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben