EBOOK

Rut


€ 60,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2005

Beschreibung

Beschreibung

Irmtraud Fischer weist auf, dass das Buch Rut durchgehend mit dem Blick auf Frauen geschrieben wurde: Es stellt nicht nur die in der Bibel üblicherweise vom männlichen Standpunkt aus erzählten Lebenszusammenhänge aus der Sicht von Frauen dar, sondern legt auch Gesetze, die in den Rechtssammlungen Alt-Israels Männer begünstigen, zugunsten von Frauen aus. Indem das Buch Rut auch erzählende Texte der Bibel - vor allem aus dem Buch Genesis - aufgreift und mit ihnen die Handlung deutet, bekommt es eine politische Dimension: Es erzählt die Volksgeschichte Israels von Tamar bis Rut, von Juda bis David weiter und schließt so die erzählerische Lücke zwischen den Büchern Genesis und 1 Samuel.

Inhaltsverzeichnis

Theoretische Fundierung des psychologischen Konstrukts der Kundenzufriedenheit
Anforderungen und Besonderheiten der Messung von Kundenzufriedenheit im Investitionsgütermarketing
Problemfelder im idealtypischen Ablauf einer Kundenzufriedenheitsanalyse im Investitionsgütermarketing

Portrait

Dr. Sonja Bidmon ist Universitätsassistentin am Institut für Wirtschaftswissenschaften, Abteilung für Marketing und Int. Management, der Universität Klagenfurt.
EAN: 9783451268113
ISBN: 3451268116
Untertitel: 'Herders theologischer Kommentar zum Alten Testament'.
Verlag: Herder Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 2005
Seitenanzahl: 280 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben