EBOOK

Effi Briest


€ 9,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 1998

Beschreibung

Beschreibung

Kampf mit den Konventionen »Eine Romanbibliothek der rigorosesten Auswahl, und beschränkte man sie auf ein Dutzend Bände, auf zehn, auf sechs, - sie dürfte >Effi Briest< nicht vermissen lassen.« Thomas MannDas siebzehnjährige Landedelfräulein Effi von Briest heiratet den ehemaligen Verehrer ihrer Mutter und folgt ihm in ein hinterpommersches Provinzstädtchen. Frustriert von ihrer Beziehung und der gesellschaftlichen Umgebung bricht sie mit einem bekannten Frauenheld die Ehe. Der Fehltritt wird Jahre später entdeckt. Wider bessere Einsicht zollt der Ehemann seiner preußischen Moral Tribut: Der Liebhaber muß im Duell getötet, die geliebte Frau verstoßen werden. Effi zerbricht letztlich an ihren verinnerlichten Schuldgefühlen.»Die arme Effi«, wie Theodor Fontane liebevoll und treffend seine berühmte Romanfigur nannte, zählt zu den eindrucksvollsten Frauengestalten der deutschen Dichtung. Das 1895 erstmals erschienene Buch wurde durch eine historische Ehe- und Duellaffäre angeregt.

Portrait

Theodor Fontane (1819-98) ist der bedeutendste Erzähler des literarischen Realismus. Der gelernte Apotheker machte mit 30 Jahren das Schreiben zum Beruf, zunächst als Journalist und Theaterkritiker. Erst spät begann er erfolgreich Romane und Erzählungen zu schreiben. Seine Romane und Novellen, die vielfach verfilmt wurden, zählen zu den meistgelesenen Klassikern des 19. Jahrhunderts.

Pressestimmen

»Der Roman handelt von dem tragischen Schicksal der jungen Effi Briest, die verzweifelt versucht, aus der arrangierten Ehe mit Geert von Innstetten auszubrechen. Dabei gerät sie in einen aussichtslosen Kampf mit den Konventionen ihrer Zeit, der sie schließlich das Leben kostet.«
Dr. Kerstin Kratochwill, shortbooks.de 01.12.2008
EAN: 9783423124997
ISBN: 3423124997
Untertitel: 'dtv'.
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: Juni 1998
Seitenanzahl: 416 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben