EBOOK

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse


€ 10,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1972

Beschreibung

Beschreibung

Der Band gibt eine zusammenfassende Darstellung der Wesenszüge des Zen-Buddhismus und macht den Versuch, die Brücke zwischen östlicher Religiosität und westlicher Wissenschaft zu schlagen und die Frage zu beantworten, welchen Wert die Begegnung von Zen-Buddhismus und Psychoanalyse haben könnte.

Inhaltsverzeichnis

Suzuki, Daisetz Teitaro: Über Zen-Buddhismus. Fromm, Erich: Psychoanalyse und Zen-Buddhismus. Martino, Richard_de: Die Situation des Menschen und der Zen-Buddhismus.

Portrait

Daisetz Teitaro Suzuki (1870-1966) war einer der wichtigsten Wegbereiter der fernöstlichen Weisheit im Westen. Der Philosoph und buddhistische Gelehrte lehrte in Princeton und Harvard, Zürich und Heidelberg und beeinflusste westliche Denker wie C. G. Jung, Heidegger, Toynbee und Jaspers. Sein umfangreiches literarisches Werk trug wesentlich zur Rezeption der buddhistischen Philosophie und Praxis im Westen bei.
EAN: 9783518365373
ISBN: 3518365371
Untertitel: Originaltitel: Zen-Buddhism and Psychoanalysis. 'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'. Neuauflage.
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Erscheinungsdatum: Januar 1972
Seitenanzahl: 240 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Marion Steipe
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben