EBOOK

Die Geschichte vom Prinzen Genji


€ 25,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 1994

Beschreibung

Beschreibung

Das Genji-Monogatari ist das älteste und bedeutendste Werk der japanischen Frauenromane. Zugleich gilt es als ältester Roman der Weltliteratur überhaupt. Es entstand zwischen 1004 und 1011, als seine Verfasserin als Hofdame in den Diensten der Kaiserin Akiko stand. Als Meisterin einer leicht hinfließenden Prosa versteht sie es, die Bildhaftigkeit der Sprache zu nutzen, um die Liebeserlebnisse des Prinzen Genji zu beschreiben. Wie in einem Nô-Schauspiel treten die Personen der Handlung klar akzentuiert in ihren Wesenszügen vor dem Hintergrund einer sich immer wieder wandelnden Natur auf.

Pressestimmen

»Die Geschichte vom Prinzen Genji ist ein abgründiges, uns fremd erscheinendes Buch, ein literarisches Ereignis, das von sehr weit her kommt. Man sollte sich diesem Roman nähern, wie man ein fernes Land bereist: mit Respekt, Staunen und einer guten Portion Zurückhaltung. Dann wird man sich wirklich darauf einlassen können und den Zauber einer verschollenen Welt darin aufsteigen sehen. Die uns so manches über unsere eigenen Verstrickungen erzählt, über das Jahrtausend hinweg, das sie von uns trennt.«
EAN: 9783458333593
ISBN: 3458333592
Untertitel: Wie sie geschrieben wurde um das Jahr 1000 unserer Zeitrechnung von Murasaki, genannt Shikibu, Hofdame der Kaiserin von Japan. 'Insel-Taschenbücher'. Neuauflage.
Verlag: Insel Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Dezember 1994
Seitenanzahl: 1194 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Arthur Waley, Herberth E. Herlitschka
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben