EBOOK

Gesta Romanorum


€ 7,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 1991

Beschreibung

Pressestimmen

Sie waren einmal Bestseller, die "Gesta Romanorum", die "Taten der alten Römer", treffender als "Altrömische Kalendergeschichten" zu übersetzen. Die rund 300 römischen, aber auch christlichen, orientalischen und teils erfundenen Kurzgeschichten waren nicht nur Lieblingslektüre der lateinkundigen Oberschicht des Mittelalters, sondern auch für berühmte Schriftsteller bis zum Range Shakespeares eine Quelle der Anregungen. Die Kalendergeschichten vermitteln durchwegs eine "Moral von der Geschicht", aufgrund ihrer vermutlichen Entstehungszeit um 1300 meist eine christliche. (...) Hat man sich erst an mittelalterliche Rechtschreibabweichungen (...) und an manche Stehsätze gewöhnt, lässt sich das einfache Latein recht flüssig lesen - und im Notfall hilft ein kurzer Blick auf die rechte (deutschsprachige) Buchseite. Wer des Lateinischen nicht kundig ist, wird sich nicht minder an den "short stories" des unbekannten Autors delektieren.
Salzburger Volkszeitung


EAN: 9783150087176
ISBN: 3150087171
Untertitel: 'Reclam Universal-Bibliothek'. Sprachen: Deutsch Lateinisch.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Erscheinungsdatum: September 1991
Seitenanzahl: 275 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Rainer Nickel
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben