EBOOK

Das Waldhaus


€ 15,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2007

Beschreibung

Beschreibung

Das Märchen vom Waldhaus ist eines der weniger bekannten Märchen der Brüder Grimm. In ausdrucksvoller, bildhafter Sprache, mit heiteren Szenen und Dialogen zwischen drei Schwestern, einem grauen Alten und seinen drei Tieren schildert es, wie nur die Reue und Fürsorge für das Kleine und Unscheinbare Erlösung und Erfüllung bringt.

Portrait

Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.
EAN: 9783772515668
ISBN: 3772515665
Untertitel: Ein Märchen der Brüder Grimm. Empfohlen von 5 bis 7 Jahren. 2. Auflage. durchgehend farbig illustirert. 24, 5 cm / 31, 0 cm / 1, 0 cm ( B/H/T ).
Verlag: Freies Geistesleben GmbH
Erscheinungsdatum: September 2007
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben