EBOOK

Der Begriff der Zeit


€ 29,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 1995

Beschreibung

Beschreibung

Der im Juli 1924 gehaltene Vortrag entfaltet die Frage nach der Zeit in einführender Weise im Ausgang von und in Abhebung gegen den überlieferten und den alltäglichen Zeitbegriff in Natur- und Weltzeit. Die phänomenologische Analytik der Begegnisart der Zeit verweist auf eine ursprünglichere Dimension der Zeitlichkeit in ihrem Bezug zum Dasein. Durch die vorgängige Anzeige einiger Grundstrukturen des Daseins enthüllt Heidegger das Zeitlichsein als "die fundamentale Aussage des Daseins hinsichtlich des Seins". Heidegger's lecture delivered to the Marburg Theological Society in July 1924 is designed to be introductory in nature and develops the problem of the concept of time by setting it over and against the everyday concept of 'natural' time and time 'in the world'. Phenomenological analysis of the nature of time points up a more fundamental dimension of temporalness ("Zeitlichkeit") and its relation to "Dasein". In indicating some of the basic structures of "Dasein", Heidegger reveals temporalness ("Zeitlichkeit") to be the fundamental statement of Human Being ("Dasein") with regard to its own Being ("Sein").

Portrait

Martin Heidegger (1889-1976) gilt neben Ludwig Wittgenstein als der einflußreichste und bedeutendste Philosoph des 20. Jahrhunderts.
EAN: 9783484701472
ISBN: 3484701471
Untertitel: Vortrag vor der Marburger Theologenschaft, Juli 1924. 2. , unveränd. Auflage.
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Erscheinungsdatum: Mai 1995
Seitenanzahl: 31 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben