EBOOK

Herzog Ernst


€ 12,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar

Beschreibung

Beschreibung

Das sogenannte Spielmannsepos, in dem Elemente der Reichsgeschichte mit märchenhaften Abenteuerfahrten und der Darstellung des vorbildlichen, ritterlichen Helden verschmolzen werden, ist ein Musterbeispiel zugleich unterhaltender und belehrender mittelalterlicher Dichtung. Es gehörte sowohl für die adlige, höfische Gesellschaft wie für das spätmittelalterliche Bürgertum zu den beliebtesten Werken der Literatur.

Pressestimmen

"Der Roman fasziniert auch den heutigen Leser durch fantastische Bilder, die in der mittelalterlichen Literatur ihresgleichen suchen. Vor allem aber predigt er Toleranz im Zeitalter der Kreuzzüge. Sein Thema ist die Begegnung des reisenden Mitteleuropäers mit fremden Kulturen, die weder religiös noch kulturell verworfen werden. Herzog Ernst sucht den Ausgleich, so immer die Hoffnung darauf aufblitzt. Auch hinter den Grenzen der erforschten Welt leben Wesen, denen man mit Ehrfurcht gegenübertreten sollte. Und diese Botschaft sichert dem Roman eine Aktualität, die bis heute anhält."
-- Die Zeit


EAN: 9783150083529
ISBN: 3150083524
Untertitel: Ein mittelalterliches Abenteuer. Mittelhochdeutsch/Neuhochdeutsch. 'Reclam Universal-Bibliothek'. Sprachen: Deutsch Deutsch.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Seitenanzahl: 430 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Bernhard Sowinski
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben