EBOOK

Pianoforte


€ 11,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2002

Beschreibung

Beschreibung

Das ideale Geschenk für alle Musikfreunde »Dieter Hildebrandt greift voll in die Tasten eines Instrumentenlebens: das Pianoforte als Möbel, Kinderschreck, Experimentierfeld, als Klangkörper und Gefühlssofa, Herrschaftsinstrument und Diener der Kunst, unter besonderer Berücksichtigung des 19. Jahrhunderts, das seine Glanzzeit war und seine Protagonisten hervorbrachte ... Von Anfang bis Ende bereitet das Buch Vergnügen und weckt Lust, Lust an der Musik und am Klavierspiel, nicht nur, indem es von den Großtaten der Musik und den unerreichten Champions und Herrschern im schwarzweißen Tastenbereich handelt, die da ihre grandiosen Duelle im Saal und hinter der Bühne ausfechten, sondern auch, indem es beschreibt, was das Instrument kann, so daß manch einer wohl gern einmal probeweise in die Tasten griffe, hätte er nur seinen Flügel im Haus.

Portrait

Dieter Hildebrandt, geboren 1927 in Bunzlau, beherrscht eine Menge einfacher und auch komplizierterer Dinge im Leben, lesen zum Beispiel, Hunde an der Leine führen, auf Bühnen Zeug erzählen, kleine Reime machen oder Kursbücher lesen. Warum es nur mit dem Tennisspielen immer noch nicht so recht klappt, diesem Rätsel geht er hier auf den Grund.
Er war der wichtigste Kabarettist Deutschlands, das Gesicht des 'Scheibenwischer'. Hildebrandt starb im November 2013.


EAN: 9783423205825
ISBN: 3423205822
Untertitel: Der Roman des Klaviers im 19. Jahrhundert. 'dtv'. Mit Abbildungen.
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: Dezember 2002
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben