EBOOK

Der Rabenritter


€ 19,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2000

Beschreibung

Beschreibung

In dem kleinen Dorf, in dem Tibor und seine Gauklertruppe gerade Rast machen, taucht eines Abends ein erschöpfter Ritter auf. Er ist ganz in Weiß gekleidet, hat ein prachtvolles Schlachtross - und nennt sich Wolff von Rabenfels. Er ist auf der Flucht. Resnec, der seinen Vater ermordet und sich zum Herrscher von Riddermargh gemacht hat, trachtet ihm nach dem Leben. Doch Tibor gelingt es, den Ritter rechtzeitig zu warnen - sie können entkommen. Tibor erzählt Wolff, dass seine eigene Herkunft völlig im Dunkeln liegt. Er wurde in einem Korb mit ein paar Goldmünzen vor die Tür von Bauern gelegt. Wolff scheint von dieser Geschichte seltsam berührt zu sein. Was weiß er von Tibor? Und was wird passieren, wenn Resnec sie in seine Gewalt bekommt?

Portrait

Wolfgang Hohlbein, geb. 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Seine Bücher decken die ganze Palette der Unterhaltungsliteratur ab von Kinder- und Jugendbüchern über Romane und Drehbücher zu Filmen, von Fantasy über Sciencefiction bis hin zum Horror. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch 'Märchenmond', für das er mit dem Fantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde. 1993 schaffte er mit seinem phantastischen Thriller 'Das Druidentor' im Hardcover für Erwachsene den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Die Auflagen seiner Bücher gehen in die Millionen und immer noch wird seine Fangemeinde Tag für Tag größer. Der passionierte Motorradfahrer und Zinnfigurensammler lebt zusammen mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern und zahlreichen Hunden und Katzen am Niederrhein.

Pressestimmen

Der Waisenjunge Tibor, der sich mehr schlecht als recht mit einer Gauklertruppe durchschlägt, hat einen großen Traum: er wäre für sein Leben gern ein Ritter. So beobachtet er voll grenzenloser Bewunderung eine ganz in Weiß gekleidete Gestalt, die in dem Dorf auftaucht, in dem die Gaukler gerade ihre Bühne aufbauen. Wolff von Rabenfels nennt sich der fremde Ritter, der sich für Tibor und dessen Herkunft zu interessieren beginnt. Er erzählt Tibor eine merkwürdige Geschichte von einem entlegenen Reich, wo der finstere Resnec nicht nur Wolffs Vater umbrachte sondern danach trachtet, Herrscher von Riddermargh zu werden. Wolff konnte fliehen. Tibor erhält schon bald die Gelegenheit, den weißen Ritter vor Resnecs Häschern zu retten. Allerdings ist damit auch er in Gefahr. Ein ungeheures Abenteuer beginnt, denn das geheimnisvolle Reich Riddermargh hält ungeahnte Überraschungen für den jungen Tibor bereit. Ein neuer, packender Roman vom Fantasyspezialisten Wolfgang Hohlbein, der auf 300 Seiten für atemberaubende Unterhaltung sorgt.
EAN: 9783800026357
ISBN: 380002635X
Untertitel: Empfohlen ab 12 Jahre.
Verlag: Ueberreuter, Carl Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2000
Seitenanzahl: 299 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben