EBOOK

Hildegard von Bingen


€ 12,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2002

Beschreibung

Beschreibung

In dieser beeindruckenden Biographie rückt Eberhard Horst das Bild der als reine Mystikerin vereinnahmten Hildegard von Bingen zurecht. Er entwirft das Porträt einer ebenso mutigen wie faszinierenden Frau, die ihre modernen Ideale und Visionen gegen die Mächtigen ihrer Zeit verteidigte. Das exzellent recherchierte und spannend geschriebene Lebensbild einer der herausragendsten Frauengestalten des Mittelalters - präsentiert von einem Meister der erzählenden Biographie.

Portrait

Eberhard Horst, geboren 1924 in Düsseldorf, lebte seit 1958 in Gröbenzell bei München. Der als Essayist und Erzähler hoch geschätzte Autor schrieb, beginnend mit »Friedrich der Staufer« (1975), historische Biographien, die in der mittelalterlichen Welt angesiedelt sind und die zu Erfolgsbüchern im In- und Ausland wurden. Eberhard Horst war Mitglied des P.E.N., der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste. Erfolgstitel von Eberhard Horst: »Friedrich der Staufer«,»Cäsar«, »Konstantin der Große«,»Die Spanische Trilogie«,»Geliebte Theophanu«. Der Autor ist im Februar 2012 verstorben.

Pressestimmen

»Horsts zusammenfassende Gesamtschau sieht Hildegard von Bingen in ihrer ganzen Größe.« SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
EAN: 9783548602080
ISBN: 3548602088
Untertitel: 'List bei Ullstein'. 11 Abbildungen.
Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg.
Erscheinungsdatum: Juni 2002
Seitenanzahl: 268 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben