EBOOK

Jo - Bandes dessinees


€ 16,00
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen
Mai 2008

Beschreibung

Beschreibung

Jocelyne, eine Tochter aus "gutem Hause", erfährt fast zufällig, dass sie HIV-infiziert ist. Auf eindrucksvolle Art wird gezeigt, wie sie lernt, mit Hilfe ihrer Freunde ihr Schicksal anzunehmen, wie sie bis zum Schluss ihre ganze Energie gegen den unaufhaltsamen Fortschritt der Krankheit mobilisiert. Jo ist eine spannende Geschichte, die in Bildern und Dialogen sehr authentisch dargestellt wird, und "typische" Jugendthemen zur Sprache bringt: Musik, erste Liebe, Generationskonflikte, Auflehnung und Gewalt, Drogen, etc. Jo ist vor allem eine Geschichte, die Jugendlichen betroffen macht, ohne "moralisch" zu wirken - und ist dadurch ein ausgezeichnetes Aufklärungswerk zum Thema Aids. Farbige bande dessinée in Großformat mit kartoniertem Umschlag.
Das Vokabular zu Jo gibt es hier als Download.

Portrait

Claude de Ribeaupierre alias Derib wird am 8. August 1944 im Schweizer Kanton Waadt geboren. 1965 tritt der aufstrebende Comickünstler in das Studio von "Schlümpfe"-Schöpfer Peyo ein und zeichnet schon bald für berühmte Magazine wie "Tintin", "Spirou" und "Pilote".
EAN: 9783125915657
ISBN: 3125915651
Untertitel: 'Echo - Lektüren Französisch'. Neuauflage. Farb. illustriert. Sprache: Französisch.
Verlag: Klett Ernst /Schulbuch
Erscheinungsdatum: Mai 2008
Seitenanzahl: 82 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben