EBOOK

Sokrates zur Einführung


€ 13,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2012

Beschreibung

Beschreibung

Sokrates (ca. 469/68-399 v.Chr.) gilt als Gründungsfigur der Philosophie. Seine Wirkung war schon in der Antike gewaltig und dauert bis heute an. Hegel nannte ihn eine »welthistorische Person«, den »Hauptwendepunkt des Geistes in sich selbst«. Die kaum zu überschätzende Wirkung, die wir mit seinem Namen verbinden, steht jedoch in starkem Kontrast zu dem Wenigen, das wir über Sokrates wissen. Da er selbst keine Schriften verfasst hat, sind wir auf die Texte von drei Autoren angewiesen, deren
Sokratesbilder kaum unterschiedlicher sein könnten: auf eine Komödie des Aristophanes, die Dialoge des jungen Platon und die sokratischen Schriften Xenophons. Diese Einführung bietet eine Annäherung an den historischen Sokrates im Spiegel der Differenzen dieser Texte.

Portrait

Christoph Kniest studierte Philosophie, Kunstgeschichte und Religionswissenschaft an der FU Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte sind griechische Antike und Politische Philosophie. Er ist Mitarbeiter beim historischen Wörterbuch des Marxismus.
EAN: 9783885063568
ISBN: 3885063565
Untertitel: 'Zur Einführung'. 2. , verbesserte Auflage.
Verlag: Junius Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: März 2012
Seitenanzahl: 184 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben