EBOOK

Das Teebaumöl-Buch


€ 6,50
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1998

Beschreibung

Beschreibung

Ob Sie ein natürliche Hausmittel zur Linderung gesundheitlicher Beschwerden
suchen, individuell auf ihren Hauttyp abgestimmte Naturkosmetik bevorzugen,
sanfte Mittel für die Pflege ihrer Haustiere verwenden wollen oder beim
Wachen und Putzen auf chemische Zusätze verzichten möchten - das australische
Teebaumöl bietet Ihnen eine ganzheitliche, ökologisch sinnvolle Alternative
zu herkömmlichen, industriell gefertigten Produkten. Mit vielen unkomplizierten,
übersichtlich zusammengestellten Rezepten gibt M. Kraus anschauliche Beispiele
für das breite Anwendungsspektrum dieser vielseitigen Essenz und ermöglicht
Ihnen so, hochwirksame Cremes, Salben und Tinkturen problemlos selbst herzustellen.

Vorwort

Die ätherischen Öle, mit ihren wohltuenden und heilenden Eigenschaften, sind in den letzten zehn Jahren immer mehr ins Bewußtsein der Menschen getreten. Anfangs gab es nur wenige Öle, die allgemein bekannt waren, wie z. B. Pfefferminze, Eukalyptus oder Lavendel. Heute hat sich der Stand der Dinge vollkommen geändert. Zu dem Wissen über gängige Öle, wie Orange, Lemongras, Rosenholz, kamen rasch die ersten Berichte über sehr exotische Essenzen, etwa Ylang Ylang, Palmarosa, Vetiver etc. Immer wieder tauchen aus der Schatzkiste der Natur Pflanzen auf, die zwar schon seit vielen Jahrhunderten bekannt sind, aber dann einen Dornröschenschlaf hielten. Bis endlich der Prinz kam, um sie zu erlösen. Beim Öl, dem dieses Buch gewidmet ist, war der Prinz ein englischer Seefahrer, der seinen Tee aus den Blättern einer uralten australischen Heilpflanze bereitete. Von dieser Begebenheit leitet sich ihr Name her: Teebaum. Der Siegeszug des Teebaumöles ist beispiellos. Noch vor wenigen Jahren kannte kaum jemand diese Essenz. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich dann die Kunde dieses "Wundermittels". Berichte erschienen in Zeitschriften und im Fernsehen, die ersten Bücher kamen auf den Markt. Wobei diese Tatsache um so erstaunlicher ist, da es bisher nur über Lavendelöl eigenständige Bücher gab. Aber das ist nicht die einzige Verbindung, die zwischen Lavendel- und Tea Tree Öl besteht. Beide sind wahre Allheilmittel , die nicht hautreizend wirken, auf sanfte Weise Entzündungen hemmen, lindern, beruhigen, bei Bissen, Stichen und Wunden helfen, Verbrennungen abklingen lassen etc. Wegen dieser vielseitigen Verwendbarkeit sollte Tea Tree Öl in keiner Hausapotheke fehlen! Mittlerweile gibt es auf dem Kosmetikmarkt schon die unterschiedlichsten Produkte mit Tea Tree Öl: Seife, Shampoo, Duschgel, Haarkur, Gesichts- und Rasierwasser, Creme, Lotion etc. Vielleicht wird sogar bald das wohlbekannte Eukalyptusbonbon verdrängt. Mit diesem Buch möchte ich dem interessierten Leser theoretisch und praktisch vermitteln, wie vielfältig die Wirkungsweisen und Anwendungsgebiete dieser Essenz sind. Die vorliegenden Informationen sollen jedoch keinen ärztlichen Rat ersetzen. Es ist immer angezeigt, sich an einen erfahrenen Heilpraktiker oder Arzt zu wenden, um mit ihm Anwendung und Therapie zu besprechen.
EAN: 9783923330843
ISBN: 3923330847
Untertitel: Mit Abbildungen.
Verlag: Simon+Wahl /Buntspecht
Erscheinungsdatum: Januar 1998
Seitenanzahl: 61 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben