EBOOK

Kulturpraxis der Freiland-Schmuckstauden


€ 89,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 1997

Beschreibung

Beschreibung

Staudengärtnereien kultivieren eine große Zahl von verschiedenen Pflanzenarten und -sorten. Das erfordert einerseits detaillierte Kenntnisse über die sehr unterschiedlichen Lebens- und Kulturansprüche der Stauden, andererseits muß ein moderner Staudenbetrieb zeit- und kostensparend wirtschaften, um wettbewerbsfähig zu sein.Es vermittelt ausführliche Informationen zur Kultur und Vermehrung der zahlreichen Staudengattungen, wie sie in den einzelnen Gartenbereichen verwendet werden. Dabei werden auch besondere Kulturformen und-techniken ausführlich behandelt, zum Beispiel das Verfrühen von Stauden, die Kultur von Schnittstauden oder von Stauden als Topfpflanzen. In Ergänzung dazu finden sich speziell auf den Staudenbetrieb zugeschnittene Informationen zur technischen Ausstattung und zum Pflanzenschutz. Im Zusammenhang mit den betriebswirtschaftlichen Aspekten kommen Vermarktung und kundenorientieres Marketing zur Sprache. Das Buch ist als Ergänzungsband zu den "Freiland-Schmuckstauden" zu verstehen.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: 1. Staudenkultur 2. Züchtung 3. Stauden für die verschiedenen Gartenbereiche 4. Verfrühen und Treiben 5. Topfkultur 6. Schnittstauden 7. Vermehrung 8. Erden, Substrate, Düngung 9. Technische Ausstattung im Staudenbetrieb 10. Pflanzenschutz 11. Artenschutz 12. Betriebswirtschaftliche Überlegungen

Portrait

Prof. Alfred Feßler , ehemals Fachhochschule Freising-Weihenstephan.
EAN: 9783800164905
ISBN: 3800164906
Untertitel: 105 Farbfotos auf Taf. , 51 Zeichnungen.
Verlag: Ulmer Eugen Verlag
Erscheinungsdatum: November 1997
Seitenanzahl: 423 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben