EBOOK

Kunst-Epochen 05. Trecento und Altniederländische Malerei


€ 7,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2002

Beschreibung

Beschreibung

Die zwölfbändige Reihe 'Kunst-Epochen' bietet einen fundierten Einstieg in die Kunstgeschichte, von ihren Anfängen bis zur Gegenwart. Sie begleitet den Leser auf dem Weg zur Kunst, macht mit den Hintergründen, den wichtigsten Künstlern und Werken vertraut. Gleichzeitig zeigt sie Methoden auf, mit deren Hilfe man Bilder, Plastiken und Bauwerke erschließen und verstehen lernen kann.
Der Aufbau der Bände:
Die verschiedenen Epochen und ihre wichtigsten künstlerischen Strömungen - Epochale Errungenschaften und herausragenden Einzelwerke - Materialien und Quellen zum zeitgenössischen Kunstverständnis - Die wichtigsten Künstler, ihr Leben und Werk, Künstlergruppen - Personenregister und Literaturhinweise.
Band 5:
Die Malerei des italienischen Trecento überwältigt mit bis dahin ungeahnter Räumlichkeit und emotionalem Ausdruck der Figuren. Zur selben Zeit werden in südlichen Niederlanden und mit einem faszinierenden Detailrealismus Natur, Licht und Oberflächen visualisiert.

Portrait

Norbert Wolf, geb. 1949 in Regensburg; Studium der Kunstgeschichte, Mediõvistik und Linguistik in Regensburg und M³nchen. 1982-84 Mitarbeit im Forschungsprojekt von Wolfgang Braunfels: "Kunst im Heiligen R÷mischen Reich"; 1992 Habilitation an der Universitõt M³nchen ³ber Schnitzretabel des 14. Jahrhunderts. Seither Gastprofessuren in Marburg, Frankfurt a. M., Leipzig, D³sseldorf und N³rnberg¡Erlangen sowie Tõtigkeit als wissenschaftlicher Autor. Zahlreiche Publikationen zur Sakralkunst des Mittelalters, zur Buchmalerei, zu Velßzquez, Piranesi, zur Malerei der Romantik, zur europõischen Landschaftsmalerei, zum 19. Jahrhundert und zur Kunsttheorie.


Pressestimmen

"Wem die Kunstreiseführer zu dünn und die Menschentrauben vor Ghibertis florentinischer Taufkirchentür zu dick sind, der kann diese Kunstgeschichte als Reiseführer nehmen. Sie beschreibt Pisanos weniger beachtete, kaum weniger beachtliche Südtür - nebst 34 Werken, die, zu einer Schwellenepoche zwischen Gotik und Renaissance zusammengefasst, klar und frisch von frühen Revolutionen abendländischer Kunst erzählen."
-- Die Zeit
"Eine instruktive Zusammenschau, die insbesondere die Neuerungen der Zeit deutlich macht."
-- Badische Neueste Nachrichten
EAN: 9783150181720
ISBN: 3150181720
Untertitel: Trecento und Altniederländische Malerei. 'Reclam Universal-Bibliothek'. 30 Abbildungen.
Verlag: Reclam Philipp Jun.
Erscheinungsdatum: Dezember 2002
Seitenanzahl: 251 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben