EBOOK

Babij Jar - Die Schlucht des Leids


€ 24,80
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2001

Beschreibung

Beschreibung

"In diesem autobiographischen Roman schildert der Ukrainer Anatolij Kusnezow seine mittelbaren Erfahrungen als Jugendlicher in dem von den Deutschen besetzten Kiew. Er erzählt vom Staunen, mit dem er die deutschen Truppen in Kiew empfing, und von der furchtbaren Enttäuschung. Von der hemmungslosen Grausamkeit der Besatzer, aber auch von glücklichen Begegnungen mit den deutschen Soldaten. Er beschreibt aufrichtig und mit größter Genauigkeit die ihn schüttelnden Wirrnisse, und wie er sich durchschlug.
Mit der Rückeroberung Kiews durch die Rote Armee erfährt der Halbwüchsige die Fortsetzung des Bösen und mutmaßt ratlos, dass nur ein Gesetz immer gilt: das des Überlebens. Seine Erlebnisse machen den jugendlichen Helden wider Willen zum einem "abenteuerlichen Simplizissimus" des 20. Jahrhunderts.
"
EAN: 9783882212952
ISBN: 3882212950
Verlag: Matthes & Seitz Verlag
Erscheinungsdatum: September 2001
Seitenanzahl: 480 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Irina Nowak
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben