EBOOK

Rahmenbedingungen deutsch-niederländischer Unternehmenskooperationen


€ 14,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2010

Beschreibung

Beschreibung

Kooperationen stellen für das Handwerk eine Möglichkeit dar, den vielfältigen Herausforderungen veränderter Marktbedingungen zu begegnen: Es können neue Geschäftsfelder entstehen, Kundenstämme vergrößert und Auftragsbestände gesichert werden, ohne dabei an Flexibilität einbüßen zu müssen. Doch warum werden in der deutsch-niederländischen Grenzregion grenzüberschreitende Kooperationen nur selten ins Kalkül gezogen? Um das Kooperationsverhalten in der Grenzregion zukünftig stimulieren zu können, werden in diesem Band die Rahmenbedingungen deutscher Handwerksbetriebe zur Aufnahme einer grenzüberschreitenden Kooperation analysiert. Dabei spielen die statischen, gegebenen Bedingungen eine ebenso große Rolle wie die dynamischen, die der Unternehmer als Entscheidungsträger selbst beeinflussen kann.

Portrait

Karina Holtkamp studierte am Zentrum für Niederlande-Studien an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und an der Radboud-Universiteit Nijmegen. Seit 2009 ist sie Mitarbeiterin im EU-Referat der Kreishandwerkerschaft Borken und gleichzeitig Lehrbeauftragte am Zentrum für Niederlande-Studien in Münster.
EAN: 9783830924357
ISBN: 3830924356
Untertitel: Am Beispiel von Handwerkskooperationen in der Grenzregion. 'Niederlande-Studien'.
Verlag: Waxmann Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: November 2010
Seitenanzahl: 135 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben