EBOOK

Die kleine Motzkuh


€ 12,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2000

Beschreibung

Beschreibung

Achtung: Motzkuh im Anflug! Und wo sie landet, bricht schlechte Laune aus. Wie gut, dass Oma mit ihrer neuen Lesebrille den giftgrünen kleinen Störenfried entdeckt und außer Kraft setzt! Eine lustige Geschichte mit einer kleinen textilen Spielfigur, einem Motzkuh-Lied und weiterführenden Tipps für trotzgeplagte Eltern.

Portrait

Die Illustratorin Imke Sönnichsen wurde 1970 in einem kleinen Ort in Nordfriesland geboren. Nach dem Abitur studierte sie in London Kunstgeschichte, bevor sie in Mainz begann, Illustration zu studieren. Ihr Bilderbuch "Das Findelei", war gleichzeitig ihre Abschlussarbeit.

Pressestimmen

Die kleine Motzkuh ist so winzig, dass sie lange Zeit unbemerkt auf der ganzen Welt herumfliegen und Unfrieden stiften konnte. Und hätte Oma nicht die neue Lesebrille bekommen, wäre wohl nie entdeckt worden, warum Josefine und Justus und auch Mama und Papa manchmal so schrecklich motzen müssen. Aber so hat Oma sie gesehen, die kleine grüne Motzkuh auf Josefines Schulter, die umso breiter grinst, je mehr Josefine schimpft. Seitdem passt Oma auf: Wann immer jemand meckert und trotzt, muss man nur die kleine Motzkuh finden, die sich bestimmt irgendwo versteckt hat. Kaum ist sie weg, geht's bestimmt schon viel besser! Motzende, tobende Kinder - Ablenkung hilft da meist am besten. Wie zum Beispiel schnell die kleine Motzkuh zu suchen und sie weit weit weg zu schicken... Eine pfiffige Geschichte mit frischen, lebendigen, fast comic-artigen Bildern für wirklich jede Familie.
EAN: 9783815720004
ISBN: 3815720001
Untertitel: Oder: Wie man die schlechte Laune verjagen kann. Empfohlen ab 3 Jahre. Mit bunter Textil-Spielfigur im Buchumschlag. 23, 0 cm / 29, 3 cm / 3, 0 cm ( B/H/T ).
Verlag: Coppenrath F
Erscheinungsdatum: März 2000
Seitenanzahl: 32 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben