EBOOK

Edvard Munch in Warnemünde


€ 7,80
 
geheftet
Sofort lieferbar
Juli 2011

Beschreibung

Beschreibung

Der norwegische Maler Edvard Munch (1863
- 1944) hatte genug vom Trubel der deutschen
Kunstszene. Nach der Ausstellung 1892 beim
Verein Berliner Ku¿nstler, wo seine Bilder einen
Riesenskandal ausgelöst und ihn beru¿hmt und
beru¿chtigt gemacht hatten, trieb es ihn rastlos
durch die deutschen Museen und die Kulturzentren
Europas. Die viele Arbeit und die Alkoholexzesse
hatten ihm zugesetzt, als er 1907 in dem
kleinen Ostseebad Warnemu¿nde ein altes
Fischerhaus mietete. Hier hoffte er sich
zu stabilisieren.
Doch bald schon sorgte er mit seinen Aktbildern
fu¿r neue Skandale. 1908 floh er in eine Kopenhagener
Klinik und schließlich in seine norwegische
Heimat.
EAN: 9783937434421
ISBN: 3937434429
Untertitel: Menschen und Orte. 'MENSCHEN UND ORTE'. 42 Abbildungen im Duoton.
Verlag: Edition A.B.Fischer
Erscheinungsdatum: Juli 2011
Seitenanzahl: 31 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Fotos von Angelika Fischer
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben