EBOOK

Anreizsysteme und Unternehmenssteuerung


€ 37,45
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2001

Beschreibung

Beschreibung

Rückblickend auf 70 Jahre Forschungsarbeit hat keine andere Variable in der Betriebswirtschaftslehre und den verwandten Sozialwissenschaften mehr empirische Aufmerksamkeit erlangt als die monetäre Entgeltregelung. Vor dem Hintergrund dieser langjährigen multidisziplinären Forschungstradition ist die zentrale analytische Leitidee der Arbeit dadurch geprägt, einen geeigneten Zugangsmodus zum wissenschaftlich kontroversen "Puzzle" widersprüchlicher Aussagesysteme und Ergebnisse zum Einsatz von Anreizen zu entwickeln.
Die theoretische Analyse der motivationalen Grundlagen der Unternehmensführung, der Funktionen, Strukturelemente und Anforderungen von Anreizsystemen, der Erklärungslogiken und Konstrukte der psychologischen und ökonomischen Theoriebildung zeigt insbesondere Möglichkeiten der Integration disparater Theoriekerne auf. Im Zusammenhang mit den empirischen Modellimplikationen und der Synopse der meta-analytischen Ergebnisse wurde eine Reihe von Ursachen der moderaten Erkenntnislage identifiziert. Die Ergebnisse konnten stringent in forschungsstrategische Ansatzpunkte eines Wirksamkeits- und Effizienznachweises überführt werden.

Portrait

Klaus Lindert, Privatdozent; Dr. rer. pol.; Akademischer Rat am Institut für Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Braunschweig; seit Nov. 2000 Konzerncontroller in einem Industrieunternehmen; Arbeitsschwerpunkte: Personalmanagement, Führung, Unternehmensplanung, Organisation, Internationales Management.
EAN: 9783879886180
ISBN: 3879886180
Untertitel: Eine kritische Reflexion zur Funktion, Wirksamkeit und Effizienz von Anreizsystemen. Mit Abbildungen und Tabellen.
Verlag: Hampp, Rainer
Erscheinungsdatum: November 2001
Seitenanzahl: 443 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben